Samstag, 23. Februar 2013

Bradley Manning - Verbrechen zu enthüllen, ist ein Verbrechen


 
22. Februar 2013

An diesem Wochenende sind es 1000 Tage, dass Bradley Manning, der junge anständige US-Soldat hinter Gittern sitzt, weil er die Verbrechen seiner Armee enthüllt hat. Das sagt eigentlich alles über das Land, dem er gedient hat.
Zum Glück gibt es noch Bürger dort, die nicht ihr Rechtsempfinden verloren haben. An diesem Wochenende werden in 40 Städten der USA Solidaritätsveranstaltungen durchgeführt:


Tucson, AZ     Feb 23, 11am-5pm Tempe, AZ     Feb 23, 5:30-6:30pm Guerneville, CA     Feb 23, 12-1pm Cahuenga (L.A.), CA     Feb 23, 9-11am Los Angeles, CA     Feb 23, 5:30-6:30 Long Beach (L.A.), CA  Feb 23 at 1pm until Feb 24 at 2pm Montrose (L.A.), CA     Feb 23, 5:30-7pm Studio City (L.A.), CA     Feb 22, 6:30-7:30pm San Francisco, CA     Feb 23, 1-4pm San Diego, CA     Feb 23, 7-9pm Denver, CO     Feb 23, 12-3:30pm Washington, DC     (march) Feb 23, 12pm Washington, DC     (concert & teach-in) Feb 24, 6:30-9pm Daytona, FL     Feb 24, 11am-2pm Ft. Lauderdale, FL     Feb 23, 12-1:30pm Pensacola, FL     Feb 23, 5:30-6:30pm St. Petersburg, FL     Feb 23, 7pm Tallahassee, FL     Feb 23, 12-1pm Hilo, HI     Feb 22, 3:30-5pm Honolulu, HI     Feb 22, 4-5:30pm Chicago, IL     Feb 23, 12-1:30pm Ft. Leavenworth, KS     Feb 23, 1-3pm New Orleans, LA     Feb 23, 2-6pm Boston, MA     Feb 23, 1-2pm Augusta, ME     Feb 23, 11:30am-12pm Portland, ME     Feb 23, 12pm Detroit, MI     Feb 23, 3-8pm Kalamazoo, MI     Feb 23, 2-3pm Minneapolis, MN     Feb 23, 9:30am-12pm Wilmington, NC     Feb 23, 12-1:45pm Eatentown, NJ     Feb 23, 12-1:30pm Highland Park, NJ     Feb 23, 11:30am-12:30pm Albuquerque, NM     Feb 23, 10am-12pm Santa Fe, NM     Feb 23, 12-1pm New York, NY     Feb 23, 2-4pm Rochester, NY      Feb 23, 10am-12pm Toledo, OH     Feb 23, 12pm Corvallis, OR     ongoing Philadelphia, PA     Feb 23, 2-4pm Newport, RI     Feb 23, 1-2pm Austin, TX     Feb 23, 10:30am Houston, TX     Feb 23, All Day Norfolk, VA     Feb 23, 1-4pm Bristol, VT     Feb 23, 10am-12pm Bellingham, WA     Feb 23, 1-3pm Seattle, WA     Feb 23, 12-4pm

Und in 27 Städten außerhalb der USA rundum in der Welt:


Brisbane, Australia     Feb 23, 10am-12pm Melbourne, Australia     Feb 22, 2-4pm Sydney, Australia     Feb 23, 11am-2pm Brussels, Belgium     Feb 23, 1-2pm Vancouver, Canada     Feb 23, 1-5pm Paris, France     Feb 23, 3-5pm Berlin, Germany      Feb 23, 12:30-3pm Kaiserslautern, Germany     Feb 23, All Day Rome, Italy      Feb 23, 4-5pm The Hague, Netherlands     Feb 25, 7:30-9:15am Oslo, Norway      Feb 23, 10am-12pm Oporto, Portugal     Feb 23, 3-6pm Seoul, South Korea     Feb 23, 11am Kampala, Uganda     Feb 23, 10am-12pm Dublin, Ireland     Feb 23, 1-3pm Birmingham, UK     Feb 23, 2pm Edinburgh, Scotland (UK)     Feb 23, 12pm London, UK     Feb 23, 2pm Peterborough, UK     Feb 23, 12-2pm Yorkshire, UK     Feb 23, 11am Fairford, UK      Feb 23, 9:30am-12pm Bangor, Wales, UK     Feb 23, 11am-2pm Cardiff, Wales, UK     Feb 23, 10:30am-2:30pm Newport, Wales, UK     Feb 23, 12pm Wrexham, Wales, UK     Feb 23, 10-11:30am Wales/Ireland/Scotland/England     ongoing

Ob dies die imperialistischen Betonschädel in Washington rühren wird, bleibt abzuwarten. 

Kommentare:

  1. Es ist gut, dass immer mehr Menschen auf Bradley Mannings Schicksal aufmerkam werden. Ein Schriftsteller hat sogar ein kleines Stück für Manning geschrieben. Alle, die Interesse daran haben, oder noch mehr Infos zum Fall Manning suchen - finden es hier:
    http://mikenagler1.wordpress.com/2013/02/22/bradley-manning-1-000-tage-in-haft-informationen-aktionen-und-ein-klein-wenig-prosa/

    AntwortenLöschen
  2. Amerika ist schon lange kein freies Land mehr.
    Die Masse des Volkes kapieren es noch nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Bedauerlicher Weise ändern meiner Meinung nach, diese lobenswerten Aktionen wie Gedenktage,Petitionen, Demos nichts am System. Warum sollten die politischen Akteure,denen es nur um Macht und Geld geht die Befindlichkeit des Volkes intressieren. Welche Möglichkeiten hat denn das Volk wirklich? Sollte uns das Internet und die weltweite Vernetzung nicht ermöglichen dagegen effektiv aufzutreten und solche menschenverachtenden Methoden zu stoppen samt ihren Initiatoren ist das Netz wertlos.(zumindest für die Bürger! :-( Was nützt es Manning wenn wir uns über seinen Fall informieren er sitzt deswegen genauso im Knast. In Griechenland werden Menschen die demonstrieren weil sie nicht wissen wie sie in Zukunft über die Runden kommen sollen vom Staat(Troika) bedroht. Wenn Bürger der Welt bestohlen,beraubt,getötet werden im Namen Nationaler Sicherheit. ES müsten eigentlich Millionen von Menschen auf der Strasse sein zumindest in der westlichen Welt!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das ist ganz richtig. Wenn die Millionen auf der Straße wären, könnte manches geändert werden. Aber die Millionen haben ja immer gerade ganz wichtige Sachen zu erledigen - bei IKEA einkaufen, die Tante Berta besuchen, das Auto waschen oder FC München anschauen. Da muss die Revolution halt warten.

    AntwortenLöschen