Mittwoch, 4. Mai 2016

Die 'Weißen Helme' - al Qaida mit facelift (Video)

'Die Weißen Helme' sind eine falsche 'Syrische humanitäre Gruppe', die als al Qaida Hilfsgruppe entlarvt wurde. Sie werden von einem britischen Militär geführt und von der US-Regierung bezahlt. Hier ist ein kurzer Dokumentarfilm von Steve Ezzedine, der auf der Untersuchung von Vanessa Beeley basiert.

Aufgelegt am 2. Mai 2016



Der Brite heißt James Le Mesurier. Er hat für die UNO gearbeitet, für Privatfirmen und für das englische Außenministerium sowie im Commonwealth-Büro als Offizier der britischen Armee.

Die Weißhelme sind Agenten der USA und England und eine Hilfstruppe für al Qaida in Syrien. Sie selbst und unsere gekauften Medien behaupten steif und fest, dass sie unparteiisch und unbewaffnet seien.

Wir können sie gleich in der ersten Szene beobachten,  dass sie Maschinengewehre umhängen haben und mitten in den Terroristen-Haufen agieren. Sie sind eindeutig keine Syrer und zweitens erhalten sie etwa von der US-Regierung 23 Millinonen Dollar - aber in ihrem Propaganda-Material erklären sie, dass "wir keine Unterstützung von Regierungen entgegennehmen".

Sie nehmen auch gesetzeswidrige feige Hinrichtungen vor, völlig unparteiisch, wie sich von selbst versteht.


Quelle - källa - source

Kommentare:

  1. 1stündige Rede von Adolf Hitler 1940 an das deutsche Volk, höchst hörenswert, von der ersten bis zur letzten Minute.

    https://www.youtube.com/watch?v=sfP4xZilw6M

    AntwortenLöschen
  2. Ganz frisch, fast wie neu.... Die Sonne bringt alles an den Tag.

    Empire Files: School of the Americas

    https://www.youtube.com/watch?v=zmhqrIusXu0

    Macht einfach nur Wortlos

    AntwortenLöschen