Sonntag, 8. Mai 2016

Kerry führt Putin und die Welt an der Nase herum


Einar Schlereth
8. Mai 2016

Nur zwei von vielen, vielen Kindern (Foto: Samer Hussein).
Nun dürfte wohl jedem klar werden, dass Russlands Abzug seiner Truppen aus Syrien von der Washington-Mischpoke als Schwäche ausgelegt wurde. Es ist eingetreten, was ich vorausgesagt hatte: Die Amis arbeiten an einer 'no fly zone', resp. 'free fire zone'. Nachdem sie zig-tausende ganz frisch ausgebildete Terroristen nach Lattakia und Aleppo brachten, eigene boots on the ground installierten, Flugplätze für sich beanspruchten und besetzten, mit illegalen Luftangriffen weitere syrische Infrastruktur zerstörten und das Hospital total zerstörten (dies aber den Russen und der syrischen Regierung in die Schuhe zu schieben versuchten), trumpft dieser Vollidiot Kerry auf mit der Erklärung, man werde nicht erlauben, dass Aleppo von den Regierungtruppen befreit werde. Wie lange wird sich Russland das gefallen lassen?

Und das, während in Genf mit den Syrien und Russland eine Verlängerung des Waffenstillstandes ausgehandelt wird unter Einschluss von Aleppo, obwohl dort die Nusrah-Front sitzt und Gräuel über Gräuel verübt. Kerry besitzt auch die Frechheit, nach wie vor von russischen und syrischen Angriffen auf die Zivilbevölkerung zu sprechen und eiskalt alle Gegenbeweise zu ignorieren.

Hier ist ein ausgezeichneter Artikel von Vanessa Beeley über die Empörung der Bürger Aleppos wegen der westlichen Lügen. Sie hat auch eine Menge Fotomaterial beigelegt von Kindern, die schwer verletzt in die Krankenhäuser geliefert werden (angeblich von syrischen Truppen zerstört!).

Sie hebt noch etwas hervor:

Dieselben Medien schweigen über die täglichen Verluste, die das westliche Aleppo durch die Granaten-Attacken der Terroristen aus dem Osten Aleppos erleben. Diese Medien erwähnen nie die terroristische Blockade „der moderaten Rebellen“ und Unterbrechung der Strom- und Wasserzufuhr für den Westen Aleppos. … Was diese Unterlassungen so besonders verächtlich macht, ist, dass im Westen Aleppos 1.5 Millionen Menschen leben. Vergleicht das mit den 300 000 im von Terroristen okkupierten Osten.“

Kinder und immer wieder KInder!
Weitere Dokumente gibt es hier und hier und hier.

Hunderte Zivilisten hat die US-Luftwaffe außerdem in Syrien getötet wie zum Beispiel in diesem Syrischen Flüchtlingslager  und in Mosul (Irak). Und dieser US-Außenminister-Null von Kerry fängt zum hundertsten Male davon an, dass Bashar al-Assad gehen müsse, der im kleinen Nagel mehr Verstand hat, als der Kerry in seinem Pferdeschädel.

Bashar al-Assad hat in zunehmendem Maße seine staatsmännischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und auch seine Menschlichkeit. Diese kommt beeindruckend zum Ausdruck, wenn er Flüchtlingslager, Schulen, befreite Orte usw, besucht, von seiner Seite und der echten Hingabe der Menschen, denen er auch gerne zuhört. Er
braucht sich nicht von seinen Untertanen durch Stacheldraht, Bodyguards, Polizei und Militär abschirmen zu lassen. 

Kommentare:

  1. JA DIE WESTLICHE WIR MÜSSEN UNS HINTER STACHELDRAHT UND SICHERHEITSLEUTEN VERSTECKEN MISCHPOKE IST NUR NOCH ZUM KOTZEN. IM HÖCHSTEN MASSE WIEDERLICHE MÖRDERMISCHPOKE.

    AntwortenLöschen
  2. Man kann nicht soviel essen, wie man kotzen müsste. Ein einziges Verbrecherpack.

    AntwortenLöschen
  3. Ob Kerry, McCain oder Obama! Diese Namen müssen als Kriegsverbrecher in die Analen der Geschichte eingehen! Das sind doch keine Menschen, sondern Bastarde, die eliminiert werden müssen! Fangt endlich damit an! Mit Mistgabeln müssen diese Mischpoken gejagt werden, zerhackt zu Gulasch und dann den Ratten vorgeworfen werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VOLLE ZUSTIMMUNG. Nur wollen wir uns auf deren Niveau begeben. Das Beste wäre sie alle samt, bitte BUSH und dessen gesamte Sippschaft nicht vergessen, nach Guatanamo zu verbringen und ihnen das zukommen zu lassen, was sie anderen haben antuen lassen.

      Löschen
  4. hört auf zu glauben, das die Russen die Guten sind. Die arbeiten genauso an der NWO mit. Es wird uns good Cop, bad Cop vorgespielt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann entscheide ich mich für den "good Cop" und möchte den "bad Cop" in Guatanamo schmorren sehen

      Löschen
    2. # Informieren Sie sich mal über die geheimen Pläne der US-amerikanischen + britischen Administration ab dem Ende des 2. Weltkrieges.
      # Lesen Sie mal 30 Zitate des Kriegsverbrechers W. Churchill und beachten Sie die Rede anfang 2016 (?) von George Friedmann bei einer Tagung irgendeiner Denkfabrik in den USA.

      # Betrachten Sie die (detailierte) Karte mit den Standorten der ca. 1400 US-Militärstützpunkte außerhalb des eigenen Festland-Territoriums.
      # Informieren Sie sich über die NATO-Osterweiterung nach 1989, und WO seitdem die NATO-Manöver stattfanden.
      # Welche Länder hatten denn an NATO-Manövern aktiv teilgenommen und welche stratigischen Vorgaben wurden dabei geprobt?
      # Warum verhält sich (fest) die gesammte westliche Presse seit dem Jahre 2000 zunehmens Anti-russisch?

      # Und wenn Sie mal 2,5 Stunden Zeit haben, schauen Sie sich an, wie die westlichen Öl-Konzerne + die westliche Finanz-Kartelle außerordentlich stinkesauer auf W. Putin sind.
      https://www.youtube.com/watch?v=a52QqTzgaCI#at=4375

      # Es gibt noch einen weiteren (kürzeren) Dokufilm, der ist von "Jasinna" und deutlich kürzer, mit anderen Informationen.
      Leider besitzt die Jasinna nicht ganz soviel Informationen, daher sollte man sich erstgenannte Doku AUCH ansehen.
      https://www.youtube.com/watch?v=tokF2iXdanU

      Ab 1990 hatten westliche Konzerne ihre Ziele vorrübergehend erreicht, sie konnten aufgrund eines Vetrages die Resurchen von Russland ausbeuten und das dortige Volk bezahlte (über einen Teil der Steuereinnahmen) im Nachhinein (unwissentlich) sogar die Investitionen der Westlichen Konzerne.

      Ungefähr so, als ob ich mit einem halben Dutzend Kumpeln mehrere weite Taxifahrten mache, bring meinen Safe-Knacker + Arbeitsgerät mit, klaue Dein Geld, poppe Deine Tochter, zeichne das auf Video auf (um es später GEGEN Dich zu verwenden), besteche Deinen Hausmeister (damit er mich unterstützt Dein Geld außer Landes zu schaffen) ... und Du bezahlst mir natürlich die Spesen und den transportaufwand.
      Um das schön zu verschleiern wird der Vertrag in -neusprech- formuliert und selbstverständlich kümmere ich mich um die Bildung Deiner Kinder gemäß meinen Geschichtsbüchern und Deine Tante fungiert als von mir beauftragte Lehrerin, gemäß meinen Vorgaben versteht sich.

      So ungefähr kann man das (um den Faktor 1 Milion vereinfacht dargestellt) formuliert.

      Löschen
  5. Ach ja, es ist alles dieselbe Scheiße. alle sind gleich, ob Obama oder Putin, Hitler oder Stalin. Wir legen uns aufs Sofa und drehen die Daumen. Großartige Einstellung, die da hast.

    AntwortenLöschen
  6. Gut oder Böse ist doch egal wenn die USA eh gewinnen sie könnten eine Atomwaffe auf Aleppo werfen, sagen die Russen waren es und die Menschheit würde es Ihnen abkaufen. So ist es halt die Russen sind Ihnen zwar Militärisch und Geheimdienstlich gewachsen aber Medial absolut unterlegen wie jeder andere auch auf diesem Planeten.

    Jetzt wollen die USA und die EU Belhaj den Al Quaida Chef in Lybien in die "Einheitsregierung" holen und es stört sich weltweit niemand daran.

    Die einzigen die die USA besiegen könnten wären die die noch hinterhältiger sind als Sie ... und ich bezweifle das es wirklich wünschenswert wäre wenn z.B. die Chinesen das wären weil dann sähe es ja um die Welt noch schlimmer aus.

    Gruß

    Kotromanic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde an deiner Stelle ein bisschen Geschichte studieren. China war bis vor 200 Jahren eine "Supermacht" mit der fortgeschrittensten Technologie. Trotzdem hat China seit mindestens 1000 Jahren niemanden angegriffen. Und dann überlege dir, was du für einen Mist geschrieben hast.

      Löschen
  7. http://mediathek.daserste.de/Weltspiegel/Aleppo-Leben-unter-Bomben/Das-Erste/Video?documentId=35203954&topRessort&bcastId=329478

    ...man achte auf den ard Kommentar zum Beitrag

    Greetz 2be

    AntwortenLöschen