Mittwoch, 5. August 2015

Der heimliche Kalif der ISIS identifiziert – sein Name ist Tayyip Erdogan


Diese kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte einer Radio-Sendung des bekannten US-Historiker Webster Tarpley bekam ich von einem schwedischen Blog (allerdings teile ich nicht seine Auffassung von einem Komplott gegen Obama. Er hat ja Erdogan auch gezwungen, aus dem Türkischen-Pipeline-Projekt auszusteigen):


Der heimliche Kalif der ISIS identifiziert – sein Name ist Tayyip Erdogan


  • Obama ist Opfer eines virtuellen Staatscoups während seines Besuches in Afrika geworden. Zu den Verrätern gehören General Allen, General Petreaus und andere.
  • Wäre es der USA ernst, die ISIS zu bekämpfen, müsste sie bloß dafür sorgen, dass die Türkei die Grenze zu Syrien schließt und damit die Lebensader der ISIS abdrückt.
  • Türkeis Präsident Tayyip Erdogan ist der geheime Kalif der ISIS.
  • Erdogans Söhne sind Mitglieder der ISIS.
  • Erdogans Tochter ist Chefin eines Hospitals, wo verwundete ISIS-Kämpfer behandelt werden.
  • Suruc [ein Bombenattentat, bei dem Dutzende junge Menschen getötet und verwundet wurden. D. Ü.] war eine Operation unter falscher Flagge der Türkei mit dem Ziel, die PKK zu bekämpfen.
  • Der Grund für die Kriegserklärung der Türkei gegen die PKK: die Kurden sind diejenigen, die am effektivsen die ISIS bekämpfen.


Ist Erdogans heimlicher Plan, ein neues ottomanisches Imperium zu errichten?


 Quelle - källa - source

Kommentare:

  1. Könnte es so sein? : Erdogan tut's im Auftrag oder mit Duldung Obamas, deshalb ist Erdogan von seinen Weisungen abhängig.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Aluhut auf und ab geht's in die Tiefen der Internetzspinnerei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau der "IS" hat sich einfach so gebildet und finanziert sich seitdem selbst ohne fremde Hilfe! Keine Soldaten, Geld, Nahrung und Waffen! Das sendet Ihnen alles Allah...vielleicht sollten sie auch lieber den Aluhut aufsetzen und den Sack vom Kopf nehmen -.-

      Löschen
  3. Dazu passend: http://awdnews.com/top-news/russian-president-to-turkish-ambassador-tell-your-dictator-president-he-can-go-to-hell-along-with-his-isis-terrorists,-i-will-make-syria-a-big-stalingrad-for-him

    AntwortenLöschen
  4. W. versteht es immer wieder perfekt, die Rolle der jüdischen Zionsten zu unterschlagen.
    ISIS ist und bleibt ein Geschöpf USreals!
    Der türkische Depp wird doch nur benutzt, und natürlich merkt er es nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Das, was Erdogan so unberechenbar macht, ist sein hoher Grad an Emotionalität, und das hier: http://www.shopart.com/erdogan.jpg

    AntwortenLöschen