Samstag, 26. März 2016

Vor 17 Jahren begann die NATO – Deutschland war dabei – die Bombardierung Belgrads

Selbstverständlich muss ich auch unbedingt diesen Artikel vom Freidenker Verband übernehmen. Nicht nur ist Theodorakis einer der größten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts, sondern ein Mann, der stets prinzipienfest auf Seiten des Volkes stand, als die 'Linken' sich reihenweise und schamlos in die Arme des Imperialismus geworfen haben. Besonders deutlich am Beispiel Serbien zu sehen und dem schändlichen Verhalten eines Cohn-Bandit und Fischer. Und wenn ich jetzt diese Musik wieder höre, fällt mir einer der schönsten Tage in meinem Leben ein. 1972 klingelte es bei uns in Hamburg und mein alter Freund, der Guerilla-General Timos stand vor der Tür: "Wollt ihr nicht das Konzert von Theodorakis hören?" Meine Güte, na klar, aber das war ja längst ausverkauft. Aber Mikis war ein alter Freund von Timos und so konnte er uns einfach mitnehmen und uns vorne vor der Bühne platzieren. Anschließend saßen wir mit Mikis und noch ein paar engen Freunden bis tief in der Nacht in einem Restaurant an der Rothenbaumchaussee. Mich hat seine  Natürlichkeit und seine Wärme tief beeindruckt. Genau so stelle ich mir große Menschen vor. Ohne leere Gesten und Faxen. Hört ihn an - 74 Jahre war er 1999 und welch eine Vitalität und Energie. Und achtet darauf, dass tausende wenn nicht alle 50 000 mitsingen! Wo haben wir etwas Vergleichbares? Einen großen Musiker und Dichter, dessen Lieder und Texte Millionen auswendig können? Ist es ein Wunder, dass er vom Volk geliebt und verehrt wird?

Vor 17 Jahren begann die NATO – Deutschland war dabei – die Bombardierung Belgrads.

Freitag, 25. März 2016 von Klaus Peter Kurch 
Am 26.4.1999 fand auf dem Syntagma-Platz von Athen unter der Leitung von Mikis Theodorakis ein großes Konzert der Solidarität mit dem angegriffenen serbischen Volk statt.
Vor 50000 Griechinnen und Griechen rief Theororakis:Wir stehen vor dem Eintritt in ein neues Mittelalter…!“



 
Zuvor hatte Theodorakis in der Zeitung „To Vima“ eine politische Analyse veröffentlicht unter dem Titel: „Die NATO, die neue Heilige Allianz“. Der Text, der hier deutsch zugänglich ist, entfaltet heute, nach 17 Jahren „Regime-Change“-Politik des US-Imperialiamus und seiner Verbündeten, seine ganze, wahrhaft seherische Kraft.
Bis heute ist keiner der verantwortlichen NATO-Politiker wegen Kriegsverbrechen angeklagt.
Danke an Dagmar Henn für die Neuerschließung der Quellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten