Dienstag, 2. Juni 2020

Die USA und NATO verbergen die „wirkliche“ Gefahr


In der Türkei wurde eine Sensation zu Tage gefördert 

Brigitte Queck

Türkische Experten führten eine Analyse der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 bei den Armeeangehörigen der NATO durch und veröffentlichten dieses sensationelle Material in den Medien. Die Publikation darüber erschien zum Teil in der Ausgabe der Yeni Şafak.
So wurden MEHRERE FÄLLE EINER ANSTECKUNG MIT DEM CORONAVIRUS IN ALLEN NATO-EINHEITEN ENTDECKT !
Vom Kommandierenden der US-Armee in Europa, Generalleutnant Christopher Kawoli, Zivilangestellten der US-Akademie der Seestreitkräfte, Matrosen des US-Amphibienschiffes Boxer, griechischen Streitkräften innerhalb der NATO-Armee,im US-Verteidigungsministerium, italienischen NATO-Offizieren, die Besatzung 2 er amerikanischer Flugzeugträger, beim Generalstabschef Polens und Mitgliedern der ihn begleitenden Delegation in Deutschland, in einem NATO-Gefechtsbattailon in Litauen, bei einerm NATO-Gefechtsbatailon in Lettland u.a.
Die polnischen Nachrichten berichten von Hunderten von am Coronavirus erkrankten eigenen Militärangehörigen.
Mittlerweile werden solche Informationen von der NATO geheim gehalten !
Die militär-politische Führung der USA demonstriert damit ein wiederholtes Mal gegenüber ihren „Verbündeten“, dass die amerikanischen Interessen an 1. Stelle stehen. Wie sagt man „Nur das Geschäft“ zählt, aber “nicht der Mensch“.
Vollständ. Übersetzung Brigitte Queck 20.4.20 unter: www.muetter –gegen-den-krieg-berlin.de
Kommentar zum Obigen :
Die Brisanz Brisanz dieses Beitrages wird noch erhöht durch die Ausführungen von
Dörte Donker, die jahrelang auf dem Gebiet der biologischen Forschung gearbeitet hat, und sich auf Fachgebiete, wie Biochemie, Stoffwechselphysiologie, Mikrobiologie und angewandte Biologin konzentrierte.
Sie berichtet ausführlich, WORIN SICH DAS SARS-CoV, das ebenfalls in diversen US-Labors gezüchtet wurden und das während der SARS-Pandemie 2002/2003 in Erscheinung trat, SICH VOM JETZIGEN COVID-19 UNTERSCHEIDET UND WARUM !

..“Die mutierten SZ16-S-Viren passten sich an menschliche Atemwegsepithelzellen an und zeigten eine erhöhte Affinität für hACE2, zeigten jedoch schwere Wachstumsdefekte in den DBT-cACE2-Zellen, was darauf hindeutet, dass der Evolutionsweg, der effiziente hACE2-Wechselwirkungen förderte, gleichzeitig effiziente cACE2-Wechselwirkungen aufhob.“….

Die Biologen wiesen nach, dass bei DIESER VIRENSPEZIES
ausgehend vom zoonotischen Virus, welches zuerst in Tieren nachgewiesen wurde,man diesen nun ohne Probleme auf den Menschen überspringen lassen kann, nämlich durch Züchtung.

Sie verwies darauf, dass schon vor Jahren im US-Kongress Forschungen, die doppelt genutzt werden können (also auch als Biowaffe ) verboten wurden.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5853790/

„Die Forschungen an Mers und Sars fielen nicht unter diese PPP Definition, weshalb sie nicht untersagt wurden!“

Mit Unterstützung der US-Regierung wurde daran gearbeitet, Mers und Sars besser auf den Menschen übertragen zu können und sie krankmachender zu machen“. So D. Donker !

D. D. nannte in diesem Zusammenhang vor allem das Pentagon und das US-Militär.

Sie schrieb: „Das Pentagon war offen dafür, dass es einen Großteil seiner Ressourcen für die Eindämmung der beiden größten Bedrohungen der US-Militärhegemonie einsetzt: Russland und China.“
Zur Bewältigung dieser Aufgabenstellung werden auch die 2 größten Pharmaunternehmen vom Verteidigungsministerium und der US-Armee mit großem Summen finanziell unterstützt.
So das Inovia Unternehmen als auch die Moderna Inc.
Während Inovio auf die Entwicklung von DNA-Immuntherapien und DNA-Impfstoffen spezialisiert ist, die gentechnisch veränderte DNA enthalten, die bewirkt, dass die Zellen des Empfängers ein Antigen produzieren und die DNA einer Person dauerhaft verändern können.
entwickelt die Moderna Inc einen Messenger-RNA (mRNA) Impfstoff, der auf die EINZIGARTIGE DANN EINES INDIVIDUUMS zugeschnitten ist.
Zu welchem Zweck wird in USA an einem solchem Impfstoff gearbeitet?
Um einen Soldaten auf dem Schlachtfeld vor chemischen Waffen und biologischen Waffen zu schützen, indem sein Genom kontrolliert wird - das Genom produziert Proteine, die den Soldaten automatisch von innen nach außen schützen “, sagte der damalige DARPA-Direktor Steve Walker (jetzt mit Lockheed Martin) im vergangenen September des Projekts, bekannt als " Safe Genes ". http://www.muslim-markt-forum.de/t1870f2-Kommt-der-neue-Corona-Virus-aus-einen-Labor.html
Mit anderen Worten:
Das Pentagon, die US-Armee u. die 2 von ihnen finanzierten größten US-Pharmaindustrien arbeiten anscheinend seit Langem an einem Impfstoff, welcher US/NATO-Soldaten, mit oder ohne ihr Wissen, mit d. Coronavirus infisziert, sie dann auf den entsprechenden Gegner losschickt, um sie gleichzeitig—davor, oder danach—auch mit dem entsprechenden Gegenmittel gegen den Coronavirus ausstattet!

Das könnte auch erklären, warum überall da, wo NATO-Soldaten bei ihren NATO-Defender Übungen auftauchten, der Coronavirus Verbreitung fand!
Desgleichen könnte dieser Umstand erklären, dass dieser Coronavirus mit Leichtigkeit vor allem bei großen Disco-Veranstaltungen junger Leute – in Österreich bei den Ski- Alpin Weltcups im Winter 2019/2020-- in Umlauf gebracht werden konnte.

Bundeswehr/NATO-Soldaten haben nach ihrem Dienst ja auch öfters Ausgang, oder Urlaub !! Nicht wahr ?!

Keiner der Discoteilnehmer in Ischgl konnte ahnen, dass er dadurch ebenfalls zu den 29 Corona- Todesopfern hätte zählen können !

Der Coronavirus—von MENSCH ZU MENSCH ÜBERTRAGBAR--- hat mittlerweile seinen „Siegeszug“ durch die ganze Welt angetreten und ist auch auf dessen Verursacher—die USA, die mit Sicherheit glaubten, dagegen immun zu sein--- zurückgeschlagen !!

D. Donker verweist zum Schluss ihrer Ausführungen auf den Stanford Report

v.11. Januar 2001, in welchem Stanford u.a. nachdrücklich an alle Biologen appelliert, ihr Schweigen zu brechen und sich gegen die Verbreitung biologischer Waffen zu stellen.

Der Biophysiker Prof. Dr. Steven Block appelliert:

Die Zeit zum Handeln jetzt ist, bevor eine Katastrophe eintritt. Wir sollten nicht auf das biologische Äquivalent von Hiroshima warten müssen, um unsere Abwehrkräfte zu stärken"

DAS HEISST MIT ANDEREN WORTEN, DIE VERBRECHEN DER US/NATO UND DER MIT IHNEN VERBÜNDETEN ORGANISATIONEN, EINSCHLIEßLICH DER PHARMAINDUSTRIE--ALLEN VORAN DER US-PHARMAINDUSTRIE—AUFZUDECKEN UND WIDERSTAND ZU LEISTEN !! B.Queck










1 Kommentar:

  1. Excellent post! I must thank you for this informative read. I really enjoyed reading it,c you’re a great author.Please visit here @ Packers And Movers Bangalore

    AntwortenLöschen