Mittwoch, 30. Januar 2019

«Der Ansturm von ChinaGate»



Prof Michel Chossudovsky

29. Januar 2019


Aus dem Englischen: Einar Schlereth
Prominenter rechtskräftig verurteilter Verbrecher

Die USA und ihre Alliierten wollen verhindern, dass China eine Schlüsselrolle bei dieser Globalen Technologie spielt’
Der prominente Billionär George Soros hatte eine Attacke gegen Chinas Präsident Xi Jinping mit seiner Rede auf dem Ökonomischen Weltforum in Davos geritten. Er warnte, dass die künstliche Intelligenz (KI) und das Maschinenlernen «eine nie dagewesene Gefahr» bilden und «eine tödliche Gefahr für offene Gesellschaften» sein würden, wenn sie von autoritären Regimes benutzt werden. Soros hat Washington gedrängt, gegen die chinesischen Technologie-Unternehmen vorzugehen und sagte, dass Präsident Xis Belt & Road Investitionsplan bezwecken soll, nur die Interessen Chinas zu fördern.

Soros hat auch gewarnt, dass die USA und China in einenm Kalten Krieg stecken, der sich bald in einen heißen verwandeln könnte. Der Billionäre sagte, dass Präsident Trumps Entscheidung, China einen ‘strategischen’ Wettbewerber zu nennen, ‘zu simplistisch’ wäre. Er sagte, Präsident Trump mache Konzessionen an China, während er seine Attacken auf die Alliierten erneuere, was bewirken könne, dass das Ziel der US-Politik, Chinas Missbrauch und Exzesse zurückzudrängen, unrterminiert wird.

Soros sagte – Zitat – eine effektive Politik gegen China könne nicht auf einen Slogan reduziert werden, sondern die müsse raffinierter sein; und sie müsse eine amerikanische ökonomische Antwort auf die Belt&Road Initiative beinhalten.

Washington und Beijing streiten sich seit Monaten um Import Zölle. Die nächste Runde von Verhandlungen wird erwartet, Ende Januar stattzufinden, wenn der chinesische Vize Premier Liu He mit US-Beamten in Washington zusammentrifft.

Unterdessen sagte die chinesische Außenminister-Sprecherin Hua Chunying am Freitag, dass die jüngsten Bemerkungen von Soros, dass der chinesische Präsident Xi Jinping einer der stärksten Gegner des Konzepts offener Gesellschaften sei, nicht verdiene, beantwortet zu werden.

Radio Sputnik und Prof. Michel Chossudovsky diskutieren die Rede von Soros am 29. Januar 2019 - hier ist der Link zur Diskussion

1 Kommentar:

  1. E-Mail: Peterheymannloanoffer@Gmail.com

    Ich bin ein pensionierter Bankier, der im Herzen der Bank arbeitet. Ich biete kurz-, mittel- und langfristige Darlehen zwischen 4000 und 500.000 Euro und mehr an. Mein Zinssatz beträgt 3% pro Jahr. Kontakt: Peterheymannloanoffer@Gmail.com

    AntwortenLöschen