Dienstag, 26. Mai 2020

Eine gute Nachricht für Haiti - ein Mittel zur Corona-Behandlung entdeckt


Eine gute Nachricht für Haiti – 150 haitianische Ärzte haben ein Mittel zur Corona-Behandlung entdeckt
Ézili Dantò
25. Mai 2020

Aus dem Englischen: Einar Schlereth


Wir brauchen nicht zu warten, dass irgendein Weißer kommt, um uns synthetische Medizin zu geben. Wir haben vor Ort medizinische Pflanzen gefunden, um unser Volk in Haiti zu behandeln, genau wie in Madagskar ... Wir brauchen nicht nach Fremden mit einem Mittel zu suchen, wir haben es hier .... Lasst uns wertschätzen, was wir hier haben ... Wir werden ein Zusammenwirken unserer traditionellen Ärzte, Phytotherapeuten, konventionellen und kubanischen Ärzen in Haiti herstellenm, um dem Volk zu helfen. ...“

150 haitianische Phytotherapeuten, konventionelle Ärzte, Herbalisten und Schwestern haben ein Netzwerk gebildet für eine Distanz-Beratung und um ihre drei Cocktails auf Pflanzenbasis den einheimischen Patienten zu schicken, die typische Symptome des Corona-Virus aufweisen – Fieber, Atemprobleme, trockenen Husten und Schmerzen.

Einige Cocktails enthalten eine Mischung aus Armwaz, Aloe Vera, Dèyè Do, Jenjamin Asosi elatrye. Die konventionell ausgebildeten Doktoren in Haiti haben zusammen mit haitianischen Phytotherapeuten und Herbakisten Mittel auf Basis von Pflanzen hergestellt.


Das Video wird auf kreyòl ayisyen geführt. Wer französisch versteht und viel Phantasie hat, versteht das meiste. 
Auf dieser Pressekonferenz sprechen diese Haiti-Herbalisten und Phytotherapeuten über ihre drei Pflanzen-Medikamente zur Behandlung der Symptome des Coronavirus ... Sie fordern die haitianische Regierung heraus, 100 Patienten mit positiv getesteten Coronavirus zu stellen, um die Heilkraft des Mittels zu beweisen, mit dem schon viele Menschen behandelt wurden. Sie erklären auch den verlauf von geheilten Patienten auf dem Youtube Kanal Ayiti Tou Nef ... Anrufe können über Natcom 011 509 – 331003 30 oder Digicel 011 509 – 31 62 0330 getätigt werden.
Ézili Dantò gibt noch ein zweite Adresse von einem Arzt hier an, den ihr auf Facebook finden könnt. wo auch alle Ingredienzien angegeben sind.  Ich habe kein Facebook mehr und komme folglich auch nicht mehr rein:

Tretman kont Coronavirus in Haiti (Behandlung gegen Coronavirus in Haiti) -Video: https://www.facebook.com/ezili.danto/posts/10158096345486343 (Anti-Covid19 plant base treatment) from Haiti's herbalist: Dr Inesse Joseph, Ethno-phytotherapist and researcher (Etno-phytotherapeute chercheur.)
The ingredients include 80% Armwas/Armoise (Artemisia Annua= Sweet Wormwood) with 20% natural vitamin c, ginger, cinnamon, Star anise, curcumin, ginseng, et al). One bottle, Dr Joseph, explains in the video will last you for 4 to 5 days. Take a small shot like the cup in the video, twice daily morning and night.
For more information: Call Dr. Inesse Joseph:
Call Haiti (011 509) + 37 65 12 92 or 34 10 78
 

Kommentare:

  1. Behandlung gegen Coronavirus in Haiti -
    (Anti-Covid19 Pflanzenbasis Behandlung) von Haitis Kräuter: Dr. Inesse Joseph, Ethno-Phytotherapeut und Forscher (Etno-phytotherapeute Chercheur. )

    Zu den Inhaltsstoffen gehören 80 % Armwas / Artemisia Annua= Süßes Wurmholz) mit 20 % natürlichem Vitamin C, Ingwer, Zimt, Sternanis, Curcumin, Ginseng, et al). Eine Flasche, Dr. Joseph, erklärt im Video hält Sie für 4 bis 5 Tage. Mach eine kleine Aufnahme wie die Tasse im Video, zweimal täglich morgens und abends.

    Für weitere Informationen: Rufen Sie Dr. Inesse Joseph:
    Rufen Sie Haiti an (011 509) + 37 65 12 92 oder 34 10 78

    ******
    Auf Krone
    Natürliche Behandlungen für Covid19
    https://www.youtube.com/watch?v=4A3mGO2EPMA
    *****
    Darüber hinaus hat Hydroxychloroquin mit Zinksulfat und Azithromycin auch in den USA und in der Karibik Leben gerettet. Siehe -- https://www.globalresearch.ca/video-ny-doctor-vladimir-zelenko-finds-100-success-rate-350-patients-using-hydroxychloroquine-zinc/5707381

    Und die anderen natürlichen Immunbooster, die in diesem #FreeHaiti Album detailliert

    Tretman kont Coronavirus in Haiti -
    (Anti-Covid19 plant base treatment) from Haiti's herbalist: Dr Inesse Joseph, Ethno-phytotherapist and researcher (Etno-phytotherapeute chercheur.)

    The ingredients include 80% Armwas/Armoise (Artemisia Annua= Sweet Wormwood) with 20% natural vitamin c, ginger, cinnamon, Star anise, curcumin, ginseng, et al). One bottle, Dr Joseph, explains in the video will last you for 4 to 5 days. Take a small shot like the cup in the video, twice daily morning and night.

    For more information: Call Dr. Inesse Joseph:
    Call Haiti (011 509) + 37 65 12 92 or 34 10 78

    AntwortenLöschen
  2. Die Madegassen zaubern einen Beifußextrakt, die Chinesen fanden, das ein Mittel gegen Sodbrennen, nämlich FAMOTIDIN das Virus besiegt und insgesamt in Asien und Afrika bringt ihn hierzulande die täglich heftige 8 Stunden UV-Strahlung ums Leben, das heißt, die Atemluft im Freien und bei guter Belüftung von Gebäuden ist relativ Covid 19 keimbefreit.

    AntwortenLöschen
  3. Das war nur ein Test. Ich hatte gerade einen Kommentar geschrieben, den er nicht genommen hat. Rita, ich glaube, du kennst alle die Kräutlein?! Dann kann dir ja kein Virus was anhaben.
    Und zu K-P - weißt du, was die Madagassen mit dem Extrakt machen? Und weißt du, dass Beifuß vor 100 Jahren in Deutschland das beliebteste Gewürz war? Ich pflücke jeden Herbst einen Strauß, wenn er in Blüte steht, trockne ihn, streife Blätter und Blüten ab und werfe sie an alles - Suppen und Soßen. Schmeckt immer. Und gerade nach 20 Jahren wieder einmal einen Maikäfer gefunden. Damals saßen wir in Ulis Garten - 200 m von mir - und ringsumher krabbelte ein Maikäfer nach dem anderen aus dem Boden. Ciao miteinander.

    AntwortenLöschen