Sonntag, 5. Januar 2020

Geoengineering + globale Warnung

Ein neue Warnung von Dane Wigington im Neuen Jahr. Das vergangene Jahr war nicht ein Jahr mit rekordhohen Todeszahlen, sondern mit der zweithöchsten Zahl an Umweltschäden. Allein die Wildfeuer in Australien, die noch nicht kontrolliert
sind, werden die Kosten ins Unermessliche treiben. Vor ein paar Tage haben die Menschen, die alles verloren hatten, ihren Ministerpräsidenten, der mit dummem Gelaber antanzte, zum Teufel gejagt. Besser wäre, wenn sie bei Zeiten in richtige                                                 Wut geraten würden.
Hexenkessel Australien

Dane berichtet:

Das neue Jahr ist da, erneuert Machtstrukturen, die auf einen globalen Konflikt drängen, treten auch auf den Plan. Jeder Tag, der vergeht, wird am besten als Murmeltiertag in einem globalen Irrenhaus beschrieben. Noch nie da gewesene Waldbrände in Australien setzen Millionen Hektar Land in Brand und sie nehmen immer noch zu und ein Ende ist nicht in Sicht. Wie schlimm soll es noch werden? Wie schlimm werden die Feuer in der nördlichen Hemisphäre werden, wenn erst der nächste Sommer kommt? Je unheilvoller der Himmel aussieht, desto größer wird die Verleugnung der Mehrheit der Bevölkerung. Wann wird ein Wendepunkt kommen? Müssen die Bedingungen erst so schrecklich werden, dass endlich ein Aufwachen in der Bevölkerung ausgelöst wird? Werden die USA weiterhin den Großteil ihres BNP in die Herstellung von Massenvernichtungswaffen stecken? Auch während die Biosphäre in allen Richtungen implodiert? Ist es bereits zu spät? Oder bleibt noch Zeit, einen Teil der noch verbliebenen lebenserhaltenden Systeme der Erde zu retten? Die neueste Ausgabe der Global Alert News finden Sie unten.

The new year has arrived, a renewed power structure push for global conflict has come with it. Each passing day on our planet is increasingly best described as groundhog day in a global asylum. Unprecedented wildfires in Australia are incinerating millions of acres and still growing with no end in sight. How bad can it get? How bad will the Northern Hemisphere fires be once summer returns? The more ominous the horizon becomes, the deeper into denial the majority of the population goes. Will a turning point come? Will unfolding conditions soon become so horrific that a wake-up in the population is finally triggered? Will the US continue to pour the majority of its GDP (Gross Domestic Product) into making weapons of mass destruction? Even as the biosphere implodes from all directions? Is it already too late? Or is there still time to salvage some part of Earth’s remaining life support systems? The latest issue of Global Alert News is below.


Quelle - källa - source

Keine Kommentare:

Kommentar posten