Mittwoch, 8. März 2017

Der Hammer: Wikileaks veröffentlicht „gesamte Hacker-Kapazität der CIA'

Greanvillepost-Redaktion

7. März 2017

Aus dem Englischen: Einar Schlereth



Wikileaks haben – wie sie sagen – die bisher größte Menge  von vertraulichen Dokumenten über die CIA veröffentlicht, die den Umfang der Fähigkeiten der Agentur aufzeigt, Smartphones und populäre soziale Medien-Instant-Messaging wie WhatsApp zu hacken.

video

Insgesamt sind 8761 Dokumente als Teil von ‚Year Zero‘ veröffentlicht worden, der erste Teil einer Serie von Lecks des Geheimdienstes, die von der Whistleblower-Organisation „Vault 7“ getauft wurde.


In einer Erklärung sagte Wikileaks, dass ‚Year Zero‘ Details über „das globale geheime Hack-Programm“ der CIA, einschließlich der „bewaffneten Heldentaten“, die gegen Produkte von Unternehmen benutzt wurden wie „Apples iPhone, Googles Android, Microsofts Windows und sogar gegen Samsung TVs, die in verdeckte Mikrophone verwandelt wurden“.

Hier kommt auf die Seite von Wikileaks, wenn man einen Account hat (den ich nicht habe):
PRESSEERKLÄRUNG von Wikileaks
https://twitter.com/wikileaks
https://twitter.com/wikileaks/status/839100679625060353/photo/1

Entsprechend dem Cache-Speicher der enthüllten Dokumente hat die Mobile Devices Branch (MDB) vielfache Instrumente und Systeme entwickelt, um die populären Smartphones zu hacken und durch Fernsteuerung zu befehlen, ihre Lage anzugeben als auch die Audio- und Text-Kommunikationen.

Die Telefone der Handys und die Mikrofone können auch nach Wunsch fern-aktiviert werden.

Derlei Werkzeuge und Techniken erlauben es der CIA, soziale Medienplattformen wie WhatsApp, Signal, Wiebo, Telegram, Confide und Cloakman zu hacken, bevor sie verschlüsselt werden, behauptet Wikileaks in einer Erklärung auf ihrer Webseite.

Die Leaks erstrecken sich über den Zeitraum von 2013 bis 2016 entsprechend der CIA-eigenen Zeitstempel auf den Dokumenten.

Hier kommt man auch zu WikiLeaks auf Twitter:
https://twitter.com/wikileaks/status/839111036506603520/photo/1



Die CIA hat durch ihre Nachlässigkeit die Kontrolle über alle Cyber-Waffen verloren, wodurch ernste Weiterverbreitungs- Probleme auftauchen #Vault7

https://wikileaks.org/ciav7p1/#PRESS

7. März 2017, 8.50

Die Informationsquelle sagte Wikileaks in einer Erklärung, dass sie wünsche, eine öffentliche Debatte zu initiieren über die „Sicherheit, die Schaffung, Benutzung, Verbreitung und demokratische Kontrolle von Cyberwaffen“.

Fragen der Politik, die öffentlich diskutiert werden sollten wären, „ob die Hacking-Fähigkeiten der CIA ihr Mandat überschreiten und das Problem der öffentlichen Überwachung der Agentur“, sagte die Quelle.

LEST MEHR: Die Enthüllungen der CIA-Spionage über den NATO-Verbündeten Frankreich sind eine „atomare Bombe“.

Mit-Herausgeber von WikiLeaks Julian Assange sagte, dass dieser Speicher eine „extreme Weiterverbreitungs-Risiko bei der Entwicklung von Cyber‘Waffen‘ bilde“.

Er sagte auch: „Die Bedeutung von ‚Year Zero‘ geht weit über die Wahl zwischen Cyber-Krieg und Cyber-Frieden hinaus. Die Enthüllung ist außergewöhnlich auch aus einer politischen, rechtlichen und forensischen Perspektive.“

Zweitens hat WikiLeaks versichtert, dass nicht den ganzen Leak miniert hat, sondern verifiziert hat. Er bat die Journalisten und Aktivisten, die Beinarbeit zu erledigen. Die FAQ-Abteilung enthält Schlüssel-Details, die das wahre Ausmaß des Leaks enthüllen: erstens, die Information wurde „kürzlich empfangen und läuft bis zum Ende von 2016“.

MEHR LESEN: WikiLeaks enthüllt CIA-Spionage-Befehle‘ für die Präsidentenwahl 2012


Die Analyse von WikiLeaks von ‚Year Zero‘ betrachtet genauer ‚Weeping Angel‘, eine Überwachungstechnik, die in smartTVs eindringen kann und sie in offene Mikrofone verwandelt.

Ein Angriff auf die Samsung TVs benutzte ‚Weeping Angel‘ in Kooperation mit MI5 und versetzte sie in einen ‚Fake-Off Modus, wobei Unterhaltungen aufgenommen werden können, selbst wenn das Gerät abgeschaltet ist

In dem Paket „Dinge, die man machen kann“ mit ‚Weeping Angel‘ wird genau in einem Dokument angegeben. „Untersucht alle Abhörpforten & ihre respektiven Services“ wird aufgelistet zusammen mit „Browser Legitimationen oder der History.“

Kim Dotcom ✔ @KimDotcom

BREAKING: CIA turns Smart TVs, iPhones, gaming consoles and many other consumer gadgets into open microphones. #Vault7

Follow

Kim Dotcom



@KimDotcom

BREAKING: Die CIA verwandelte jedes Windows PC Gerät der Welt in ein Spionage Gerät. Kann auf Wunsch jede Hintertür aktivieren, einschließlich über Windows updates. Die Veröffentlichung kam, nachdem eine geplante Pressekonferenz einen Cyberangriff erlitt. WikiLeaks hat danach ihre Pressekonferenzen verlegt.


https://www.facebook.com/RTvids/videos/1494738687203046/



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen