Dienstag, 31. Januar 2012

Syrien: Rebellen benutzen israelische Waffen



Dies ist offenbar eine Israel-freundliche Quelle, aber ich konnte beim besten Willen nicht die syrische Originalquelle finden (Google sortiert!). In wenigen Tagen wird sie sicher irgendwo auftauchen. Dann werde ich das Video sofort nachreichen.
 27. Januar 2012


Syrische Medien berichteten am Freitag, dass Präsident Bashar al-Assads Sicherheitskräfte große Mengen an Waffen beschlagnahmt haben, die von den Rebellen benutzt werden, darunter auch israelische Waffen.
Unbestätigten Berichten zufolge haben Assads Truppen u. a. 1 Maschinengewehr, israelische Bomben, automatische Gewehre, verschiedene Minen, Schutzwesten, Nachtsichtgeräte und militärische Uniformen beschlagnahmt.

Das syrische Fernsehen zeigte die Waffen am Freitag abend und behauptete, dass einige der Waffen aus Israel kämen. Sie hatten hebräische Schriftzeichen, aber es war unklar, wer die Waffen hielt und wo die Bilder aufgenommen worden waren.

Diese neuesten syrischen Berichte sollen offenbar bezwecken, anti-Assad-Rebellen zu entmutigen und sie als Verräter darzustellen, die dazu beitragen, dem „zionistischen Feind“ zu helfen in ihrem Kampf gegen Präsident Assad.

Quelle

Kommentare:

  1. http://www.youtube.com/watch?v=FJQt2ASW-6w....das Video ist da!

    AntwortenLöschen
  2. Die AL Beobachtermission waren dabei und haben alles dokumentiert und das ist nicht das erste mal!

    AntwortenLöschen