Freitag, 21. März 2014

Die alternative Berichterstattung in Deutschland

Ein Leser-Freund aus Deutschland schickt mir nun regelmäßig seine 'Ernte' aus dem Alternationen Medien-Bereich zu. Und ich wusste nicht recht, was ich damit anfangen sollte, außer dass der eine oder andere Hinweis auch für mich neu und interessant war. Ansonsten sehe ich meine Aufgabe ja darin, wichtige Texte aus Fremd-Sprachen durch Übersetzen der deutschen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gleichwohl fand ich es schade, dass seine Arbeit so wenig Nutzen erzeugt. Aber nun kam mir der Gedanke, dass seine Anregungen für manche von euch von Nutzen sein können, die nicht so viel Zeit haben,  den Medien- und Internetdschungel zu durchforsten. Außerdem kommt es den alternativen Blogs zugute, die sich ebenfalls mit Übersetzungen viel Mühe machen. Lasst mich wissen, ob ihr es für eine gute oder blöde Idee haltet.



Totalitäre Gesetzlosigkeit in der Ukraine-die neue 'Herrenrasse' triumphiert

http://derunbequeme.blogspot.de/2014/03/totalitare-gesetzlosigkeit-in-der.html


In Kiew stiegen US-Soldaten aus dem Bus

http://www.jungewelt.de/2014/03-18/005.php

“Hart aber unfair” – Plasbergs schäbige Propagandashow

http://propagandaschau.wordpress.com/2014/03/19/hart-aber-unfair-plasbergs-schabige-propagandashow/

Schlächterei in der Zentralafrikanischen Republik

http://www.hintergrund.de/201403073020/globales/kriege/schlaechterei-in-der-zentralafrikanischen-republik.html

Ukraine: Grün-braun ist die Haselnuss

http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/03/ukraine-grun-braun-ist-die-haselnuss.html

darin verlinkt: 

Günter Verheugen im Gespräch mit Dirk Müller

http://www.deutschlandfunk.de/verhaeltnis-eu-russland-gefahr -einer-spirale-nach-unten.694.de.html?dram%3Aarticle_id=280378

Kommentare:

  1. Ich halte das für eine gute Idee. Und es wäre eine gute Ergänzung für Deine (lobenswerte) Übersetzungsarbeit.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Leider ist es nicht nur der Plasberg, sind neben den Privaten alle öffentlich-rechtlichen Sender, also ARD, ZDF und Deutschlandradio. Die Manipulationen, Lügen, die Propaganda erfolgt rund um die Uhr.

    Gestern aber erst wieder in einem Tatort, da wurde die arme, den Boden putzende IT-Inderin eingeführt, die den Deppendeutschen zeigt, wie man IT schreibt. Leider ist ihr Abschluss an der Uni von Lummerland of India aber hierzulande nicht anerkannt. Nachdem sie nun aber gestern Abend so qualifiziert helfen konnte, wird sich das sicherlich bald ändern und Millionen von Indern werden ins Land strömen und endlich dafür sorgen, dass die IT-Stundensätze sinken, äh, dass wir endlich qualifizierte IT-Fachkräfte bekommen im IT-Fachkräfte-Mangel-Fast-Staat BRiD.

    Hier übrigens eine der letzten ARD-Attacken gegen Ukraine und Russland.

    AntwortenLöschen