Montag, 17. März 2014

US-Drohne über der Krim - wieviele Kriegshandlungen noch?

 Die US-Sanktionen gegen Russland sind laut dem ehemaligen Kongress-Abgeordneten Ron Paul eine Kriegshandlung. Eine Kriegshandlung ist ebenfalls die offene Einmischung in der Ukraine gegen eine legitime Regierung gewesen. Und eine Kriegshandlung ist auch das Überfliegen mit Kriegsflugzeugen der Krim. Was kommt als nächstes? Und natürlich gehen die Kriegshandlungen wieder von deutschem Boden aus.

US-Drohne über der Krim - wieviele Kriegshandlungen noch?

The 4th Media
15. März 2014

Aus dem Artikel geht nicht exakt hervor, ob es sich um diese Drohne handelt.


Dieses Foto liegt auf der Webseite von The Voice of Russia.

Eine russische Waffen- und Technolgie-Gruppe (Rostec)  berichtete am Freitag, dass eine US-Drohne in 4000 m Höhe die Krim überflog.
"Die Drohne in 4000 m Höhe war praktisch vom Boden aus unsichtbar. Es war möglich, ihre Verbindung mit den US-Operatoren mit einer komplexen Radio-Elektronik zu unterbrechen," sagte Rostec.

Die Drohne "fiel beinahe intakt in die Hände der Selbstverteidigungsgruppen", fügte Rostec hinzu. Man habe die Ausrüstung zum Herunterholen der Drohne selbst gebaut, aber es wurde nicht gesagt, wer sie bedient hat.

"Nach der Drohnen-Nummer UAV MQ-5B gehört sie zur 66. US-Aufklärungsbrigade in Bayern," schrieb Rostec auf ihrer Webseite mit einem Bild von der Drohne.
Das Foto schien eine offenbar bewaffnete Drohne im Flug zu sein.

Der Krim-Hafen Sevastopol ist Heimat der russischen Schwarzmeerflotte, die wahrscheinlich mit der entsprechenden Ausrüstung für die Entdeckung von Drohnen ausgestattet ist.

Quelle - källa - source

Kommentare:

  1. Überall wo die Briten und Amis Ihre Anlagen haben sind sie selber der Meinung das ist Ihr Hoheitsgebiet , englisch oder amerikanisch ihr Grund und Boden folglich kein Deutscher Boden . Besetztes Land eben . Und wenn sie von dort Drohnen starten ist das ami boden . Bei über 250 solcher Ami Anlagen und den Britischen Anzahl ? Wir sind hier voll besetzt !

    AntwortenLöschen
  2. ich habe schon am 11.03. über zwei abgeschossene Drohnen gelesen
    http://anjamueller.livejournal.com/7504.html

    dann war die meldung am 13.03 über einen MQ-5B, der abgefangen wurde.
    Das pikante ist, dass die Militäreinheit, zu der die Drohnen gehören, die 66 Militäraufklärungsbrigade ist, die eigentlich in Bayern platziert ist.
    http://www.youtube.com/watch?v=ZmFh5NzNunI (leider russisch)
    auch hier (leider auch auf russisch, aber schöne bilder): http://www.anaga.ru/sbit-mq-5b.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anja. Bei dem täglichen News Tsunami wird manches übersehen. Aber du, auf deinem URL kommen nur schwedische Annoncen hoch. Und das erste YouTube funktioniert. Der zweite Link ist stone dead.

      Löschen
  3. Zu den üblichen Rohstoffen der Gier ist noch folgendes hinzuzufügen

    Auch deutsche Richter und Qualitätsjourrnalisten wie ihre Politiker waschen sich nur mit Seife, Duschgel (Rückfettend) oder ähnlichem

    Wie vor 1945, kommen den Eilten etc. die Knochen, Fette etc. zu gute.
    Sanktionen unter Hartz IV haben ihren tieferen Sinn wenn es nach der SPD - Grünen - CDU/CSU - FDP geht.

    "Deutschland recycelt seine Alten, die kein Geld haben
    ...
    Bei etwa 70.000 Euro ist eine plastinierte Leiche ein gutes Geschäft. Wohin gehen also die Liter von Fett? Werden die bei der Herstellung von Seife oder von Beautycrème verwendet? Da die Fabrik keine Antwort auf die Frage hat, kann man es sich denken.
    [ und wieviel landet bei Mc Donalds, bei Beyer in Medikamente etc.? ]
    ...
    „Diese Fabrik ist ganz legal. Die Menschen, die nach ihrem Tod dahin gehen wollen, haben vorher einen Vertrag unterschrieben“ [wirklich alle?], sagte eines Tages Angelica Schwall-Düren, parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion (nov. 98 bis Okt. 2002)[die Zeit der Hartz IV Gesetzgebung], Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion für EU-Angelegenheiten (2002 bis 2010), und seit dem 15. Juli 2010 Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Bevollmächtigte des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Dies ist wohl ein Beweis dafür, dass das Interesse des Volkes nicht wirklich bei Politikern liegt. Dieses Recycling von alten Menschen verrät die steigende Armut unter den Rentnern und der Gesellschaft insgesamt. ..."
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/2013_01_25/Deutschland-recycelt-seine-Alten-die-kein-Geld-haben/

    Nach Sanktionen: 55-jährige Frau in ihrer Wohnung verhungert
    http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/20640778,21259780.html
    Ob die Frau auch irgend wo als Seife, Beautycrème, bei Mc Donalds oder als Tablette von Bayer wieder zum Leben erweckt wird?

    Deutschland schrumpft und braucht eine Osterweiterung
    Wer frisiert da immer an den Arbeitslosenstatistiken?
    Wieviel Fachkräfte braucht Deutschland noch aus Süd- und Osteuropa?

    AntwortenLöschen
  4. Hat diese lächerliche, dumme CDU-Tante Merkel mit ihren EU-Figuren immer noch nicht gemerkt, dass sie überhaupt nichts zu melden hat?!

    AntwortenLöschen