Sonntag, 26. Oktober 2014

Ein näherer Blick auf PUTIN

Gerade habe ich diesen über eine Stunde langen Film über Putin gesehen - und zwar auf ORIGINAL DEUTSCH. Ja, wo gibt's denn sowas? Von einer gewissen JASINNA, von der ich noch nie etwas gehört habe. Was allerdings nicht allzu viel zu sagen hat, da ich weder Fernsehen habe, noch die deutschen Medien lese (ihre größten Lügen bekomme ich ja regelmäßig zugeschickt) und äußerst selten ins Kino gehe. Ich versuchte auf die Schnelle etwas über Jasinna herauszufinden, habe aber nur weitere Filme von ihr gefunden, z. B. einen über die neuesten unverschämten Lügen des 'Spiegel'. Nun, mit eurer Hilfe werden wir das sicher herausfinden, und ich werde dann diese Info später hier hinzufügen. Aber den Film muss ich euch jetzt gleich präsentieren. Ich spreche der Dame jedenfalls meinen Respekt aus (ich nehme einfach mal an, dass sich hinter diesem Pseudonym (?) eine Frau verbirgt).




Die Originalquelle zu YouTube liegt hier.

Kommentare:

  1. Ja, die Jasinna Videos auf Youtube sind hervorragend. Mein Favorit ist dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=7kBorZDx2WA&list=UU2Xf_h0kqZE80DrrMUjc0Dg

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man die Videos von Jasinna kennt, versteht man auch warum kaum Infos über diese nette Dame im Internet zu finden sind.

    AntwortenLöschen
  3. Brilliant !

    Das verdient ein Dankeschön und zwar an Jasinna und Einar.

    40:30 - Richtiger Umgang mit Leuten, die Existenzen vernichten, wenn ihnen der Profit zu klein ist: "Wir werden das ohne Sie machen. Unterschreiben Sie! Hier ist die Vereinbarung. Geben Sie mir meinen Stift zurück."

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Einar, das werde ich nach Büroschluss, irgendwann muss man ja mal arbeiten, in Ruhe ansehen.

    ... und ja, Frau Roussef bleibt Präsidentin in Brasilien.

    AntwortenLöschen
  5. Durch mein gedrosseltes Teil hier kann ich das leider nicht schauen , aber habe eine nette Schlagzeile auf Yahwoll gefunden , Neuer Gouverneur in Mexiko - Impfstoff bald im Test , na was das denn wohl heissen soll ?

    AntwortenLöschen
  6. JASINNA ist eine Stimme der Truther Szene.
    Sie bejubelt die neuen Montagsdemos und Ken Jebsen, hält den Vorworf, daß dort braune Ideologie mit eingestreut ist, für eine Verschwörungstheorie der durchgeknallten Jutta Dittfurt.
    https://www.youtube.com/watch?v=6O71e9mJpa0&list=UU2Xf_h0kqZE80DrrMUjc0Dg
    Es ist erstaulich, daß noch niemand sich ernsthaft bemüht hat herauszufinden, wer sich wohl hinter dem Pseudonym verstecken könnte. Die Videos sind aufwendig gemacht und mit Sicherheit steckt dahinter nicht einfach nur ein Girlie aus der Gruftie- oder Emo-Szene, das nebenbei ein paar Handyfilmaufnahmen am Rechner zusammenbastelt. Es stecken mehr dahinter. Interessen und Unterstützer. Es ist im Netz aber nichts zu erfahren. Sie wird in der gesamten Trutherszen gehypt und verlinkt. Die Klickzahlen ihrer Youtube (und Vimeo) Videos sind enorm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Sie können ja auch das schauen:

      http://www.youtube.com/watch?v=QIwwNvSTIcw

      Ansonsten ist es leider so, dass sich vieles, was vor nicht allzu langer Zeit als Verschwörungstheorie galt, bewahrheitet hat. Zum anderen gehört es zum guten Ton diejenigen, die über die Weltsituation nachdenken, nicht der Hammelherde nachlaufen und sich zu wehren beginnen, möglichst zu diskreditieren von Reichsbürger über Neurechts bis Aluhutfraktion. DIE mag es darunter auch geben, aber es ist unredlich, über alle die gleiche Glocke zu stülpen.

      Löschen
    2. Zum Thema braune Ideologie:

      Grün wird beim Welken erst gelb und am Schluß braun. Einige Grüne haben das gelbe Stadium schon hinter sich gelassen und verbünden sich mit alten und neuen Nazis. O.k. nicht mit der NPD, aber mit Jazenjuk, Parubi und ähnlichen rechten Gesellen.

      Löschen
  7. Was sollen die beiden letzten Postings bedeuten?

    1. Yasinna verbreitet zwar Verschwörungsmüll (beim Montagydemovideo), das wird aber schon seine Richtigkeit haben, weil sich morgen soetwas bewahrheitet?
    2. Die Ex-Grüne Dittfurt ist inzwischen braun??

    Das Putin Video mag zwar locker flockig verpackt wichtige Fakten präsentieren, doch JASINNA ist die pure Pest, die ist nicht nur politisch zweifelhaft, sondern indiskutabel.

    "Sie"(wer auch immer dahinter stecken mag) verachtet Linke und promotet reaktionäre Arschlöcher wie Jürgen Elsässer. Die politische Verwirrtheit ist zur Zeit kaum zu überbieten. Die Google+ Follower von Einar Schlereth ergeben ein buntes Panoptikum an Chemtrails Gläubigen und sonstigen obskuren Verschwörungstheoretikern.

    Ich wünsche mir eine ernste Recherche über die (Fake) Person JASINNA,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne Jasinna nicht und kann demzufolge nichts dazu sagen.

      Was ich zu sagen hatte, betrifft den Fakt, dass keine Möglichkeit, jedweden Widerstand gegen die Russlandpolitik der Bundesregierung und EU und jedes Eintreten für den Frieden in der Welt zu diskreditieren, ausgelassen wird.

      Grüne legen sich mit dem ukrainischen Nazismus ins Bett ... wenn das nicht das Welken am besten illustriert. Ihre Friedens-bewegte Gründungsbasis haben die Grünen ohnehin schon im Balkankrieg zu Grabe getragen (O-Ton Göring-Eckard: "Die Grünen waren nie eine pazifistische Partei." Gert Bastian und Petra Kelly rotieren im Grab.).

      Löschen
  8. Hallo Einar,
    herzlichen Dank für den Link. Das Jasinna Video über Assad und die rote Linie ist noch perfekter. Ebenfalls die Videos über Libyen Als Fan von Marx, Engels, Stalin, Castro kann ich nur postitiv neidisch sein, wie klar und einfach hier brillant die Wirklichkeit entlarvt wird.
    Die bürgerliche Linke die von Staat, Eltern subventioniert werden sind Freunde der Nato Schlachtfeste und haben den Sozialraub als Reform gefeiert. Die haben ja ihre gutbezahlten Planstellen in Werbe-, Modeagenturen, Innen Architekturbereich für Bonzen,Verlagen, Eventmanagement, Kultureinrichtungen Und sind mit ihrem Gernderrmainstream jetzt megaout.
    Mir sind anderseits die vielen braunen Gestalten auf dem Elsaesserblog ekelig aufgefallen.
    Aber ich bin an gut formulierter Wahrheit interessiert. Und da ist mir total egal wer die schreibt. Wenn bürgerlich Linke intelligent über die verlogene Ausländerhetze berichten, lese ich dies gerne. Und wenn der hellbraune Elsaesser sich den Ar..h gegen einen Atomkrieg aufreisst, lese ich das noch lieber.

    AntwortenLöschen