Freitag, 31. Oktober 2014

Erfolge alternativer Ebola-Behandlung - Sierra Leone verbittet sich US-FDA Einmischung (Video)


Einar Schlereth
31. Oktober 2014

Kleines update: 
Was die Amerikaner so vorhaben - erst einmal noch mehr KAMPFTRUPPEN schicken. Wie bitte? Ja. Paul Craig Roberts erklärt warum.

Hier wieder einmal eine unglaubliche Story. Da meldet also der Informationsminister von Sierra Leone, Alpha Kanu, dass die Ebola-Behandlung mit kollodialem Silber erfolgreich verläuft. Was macht die FDA (die US-Behörde für Medikamenten-Freigabe)? Sie feuert eine Breitseite gegen die NSF ab. Und wer oder was ist die NSF? Es ist eine Stiftung für Natürliche Lösungen, deren Direktor Dr. Rima Laibow ist. Auf diesem Video könnt ihr sie persönlich hören.



Ihrer Meinung nach hätte niemand an Ebola sterben müssen, wenn die USA/FDA sich nicht quer gelegt hätte.
So hat etwa eine Sendung mit kollodialem Silber von dem Philantropen Imam Sheikh Massally in den USA 5 Wochen gebraucht, um in Sierra Leone anzukommen. Da ist wohl einer mit 'nem Kanu über den Atlantik gerudert. Dr. Rima Laibow: "Unterdessen hat sich die Krankheit ausgebreitet und Menschen haben gelitten und sind unnötigerweise gestorben, weil internationale Kräfte gegen die einfache klinische Demonstration des Nährstoffes ist."
Die World Health Organization (WHO) hat ausnahmsweise einen vernünftigen Standpunkt bezogen. Sie kommentierte die Silber-Lieferung, dass es zwar noch keine erprobte Behandlung gäbe, aber dass selbst nicht erprobte Mittel für die von Ebola befallenen Menschen bereitgestellt werden sollten.

Die FDA lässt nicht locker und greift nicht nur die NSF an, sondern auch andere Firmen die natürliche Lösungen für die Viren-Bekämpfung anbieten, denn laut US-Regierung können Naturstoffe kein Heilmittel sein, "sondern nur ein Medikament kann eine solche Behauptung aufstellen". Ein Medikament von der US- Pharmaindustrie, die mittlerweile gründlich diskreditiert ist.

Doch der Gesundheitsminister Kanu von Sierra Leone hat deutlich Stellung bezogen: "Wir brauchen keine FDA-Erlaubnis, um diese Therapie-Option anzubieten. Kanu ist Chemiker und glaubt, dass es den Leuten überlassen werden muss, die in seinem Land leiden, "den Patienten oder ihren Familien, ob sie das Mittel zur Behandlung haben wollen oder nicht".

Dieser neue Maulkorberlass der FDA ist nur der neueste in einer langen Reihe von Aktionen zur Aufrechterhaltung ihres Monopols. Aber, wie Dr. Rima betont, ist Nano Silber 10 PPM kein Medikament, sondern ein Nährstoff, unschädlich und ohne Nebenwirkungen, und als solcher gar nicht der FDA-ERLAUBNIS unterworfen. Sie ist obendrein bei ihren Nachforschungen auf ein interessantes Dokument vom US-Verteidigungsministerium gestoßen, das die Effektivität von Nano-Silber bekräftigt, auch gegen Ebola und Marburg.

Das haut doch wirklich dem Fass den Boden raus. Da sitzt die FDA fettärschig auf einem effektiven Mittel und gibt ihm nicht ihr Placet. Warum? Weil es non - Placet (Gefällt nicht) hat. Eine solche Argumention reicht Amerikanern völlig. Wann begreifen die Afrikaner endlich, dass ihr gefährlichster Feind weder Ebola noch sonst irgendeine Krankheit ist, sondern die USRAELEU-rassistisch-imperialistische Bande ist.

Ein Artikel von Black Agenda Report beschuldigt die Pharma-Unternehmen finsterer Machenschaften: "Die Behandlung und Heilung sind bis jetzt aufgehalen worden, einfach deshalb, weil die Pharmehersteller Profite machen müssen. Große Unternehmen werden nicht in Forschung und Entwicklung von seltenen und vernachlässigten Krankheiten investieren, wegen geringer Profitaussichten. Sie werden weiterhin Medikamente produzieren, die höchste Profite abwerfen, statt Therapien, die dringend für die Gesundheit der Öffentlichkeit benötigt werden."

Dr. Rima betont, dass nicht nur den Patienten in Sierra Leone mit Nano Silver 10 PPM geholfen werden soll, sondern auch allen in den anderen Ländern. Sie hat sogar die Krankenschwester in Dallas, die Ebola bekam, angeschrieben und ihr sowie allen anderen Betroffenen kostenlose Sendungen Nano-Silber 10 PPM angeboten, so lange ihr Vorrat reicht.

Mohga Kamal-Yanni fragt zu Recht in seinem oben zitierten Artikel: "Was schadet es, wenn die Menschen, zu diesem Produkt zu greifen? ... Wenn die menschliche Bevölkerung von einer großen Krise betroffen wird, was spielt es da für eine Rolle, wer die Ehre einsteckt? Sollten wahre Führer nicht mehr daran interessiert sein, das Problem zu lösen und Leben zu retten statt an ihren politischen Tagesordnungen und daran, die Taschen gewisser Interessenten zu füllen?"

Kommentare:

  1. Sorry aber die Meldung ist Unfug - Kolloidalsilber kann bei Viren nicht wirken, da es nur statt Sauerstoff gebunden wird.

    Diese Viren benötigen aber kein Sauerstoff, daher wirkt Silber wenn überhaupt, dann nur bei Bakterien und Pilzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bring doch bitte ein paar Beweise bei. Einstweilen halte ich die Frau Dr. Rima Laibow für sehr seriös und vertrauenswürdig.

      Löschen
    2. @anonym, dann nutze es doch du einfach nicht für dich wenn du da so sicher bist! andere scheinen anderer meinung zu sein! und wenn man sich beginnt mal, ein klein wenig damit zu beschäftigen was wie wo so läuft in sachen "gesundheit", dann wird man nicht darum herum kommen diesen artikel eben nicht in frage zu stellen. es gibt ausreichend menschen die erfolge erzielten mit der einnahme von kolloidalem silber, und hier wird erneut dazu zeugnis abgegeben. in frage zu stellen währen hingegen die tendenzen das sich bestimmte behörden mit allen ihnen möglichen methoden und mitteln dagegen stellen, das nicht erst seit heute und seit ebola. alleine der schlusssatz des artikels liess mich aufhöhren. wer wirklich daran interesse hat das die menschen gesunden und gesund erhalten werden und gesund sein DÜRFEN der wird auch dafür sorgen das sie freihen zugang zu den heilmitteln erhalten! der geschichte folgend allerdings steht in unserem system das gegenteil an! das zeigen schon spitzfindige wortwahlen in denen naturheilmittel die seit jahrtausenden anwendungen fanden in allen teilen der erde, im vergleich zu den (lange nicht so lange existierenden) chemischen nachbauten der natur --verunglimpft werden. alleine hier müsste jedem deutlich werden das hier etwas ganz und gar nicht stimmen kann! wer aber hat den nutzen daraus? und hier wird dann spätestestens deutlich worum es denen wirklich geht! und wie sie es geschafft haben die menschen dahingehend nach und nach, step by step zu unmündigen menschen zu machen die nicht einmal das recht dazu haben sich selbst so zu behandeln und behandeln zu lassen wie sie selbst es wünschen! freiheit? ja aber nur für einige wenige...

      Löschen
    3. Hallooo, schaut sich eigentlich niemand das Video an?? Es geht hier NICHT um Kollodialsilber, wie sie eindeutig sagt, sondern um NANO-Silber, sie unterscheidet 4 verschiedene Arten von Silber, darunter kollodiales Silber und Nano-Silber 10 PPM, also bitte vorher das Video anschauen bevor man Sch*** quatscht. mfG

      Löschen
    4. Ja, du hast Recht, sie trennt das eindeutig. Ich hatte woanders gelesen, dass alles als 'Kollodialsilber' bezeichnet wird. Deswegen kannst du trotzdem freundlich bleiben.

      Löschen
    5. Moin zusammen.
      Zum Thema "Virus" hat sich in ausreichend präziser und umfangreicher Arbeit der Dr. Stefan Lanka geäussert.
      Dr. Rima Laibow hielt übrigens auf einer AZK einen hoch interessanten Vortrag zusammen mit einem pensionierten US-General. Es lohnt sich, da mal hinein zu hören.
      Das Elend Ebola (oder was das da auch immer ist) dürfte auch effizient und sehr erschwinglich mit MMS beseitigt werden. MMS nutze ich seit Jahren und habe geradezu spektakuläre Erfahrungen bei Mensch und Tier damit gemacht. In Afrika sind Legionen von Malaria-Kranken grösstenteils innerhalb von 24 Stunden durch MMS von ihrer Pein befreit worden. Einar, wollen wir dem netten Minister Kanu mal ein paar Fläschchen zukommen lassen?? ;-))
      Übrigens - das geht auch an "HB-Männchen" - das Zeugs heisst kolloidales Silber (das "i" schlängelt sich in dem Wort gern etwas nach rechts)... und darüber gibt es einige interessante Bücher. Einen lieben Gruss in die Runde, Dirk

      Löschen
  2. Kolloidales Silber zerstört die Zellwände der Bakterien und führt zur Unterbrechung der Sauerstoffzufuhr selbiger. Es ist ein hochwirksames Antibiotikum ohne Residenzen und Nebenwirkungen. Hergestellt wird richtiges Koll. Silber mit 2 fach destilliertem Wasser und Silber. Wenn man mineralisiertes Wasser Verwendet entsteht Silbersalz und viel Unsinn !!!! Einfach informieren. Koll. Silber wirkt in wenigen Minuten. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Die Silberteilchen sind ein 10000 stel mm groß und führen auch nicht zu Leber oder Nierenschäden und blau wird man auch nicht wenn man kein Trinkwasser zur Herstellung verwendet und demzufolge auch ein Salz produziert und getrunken hat. Schönen Gruß an Wikipedia und dem Unfug der dort steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches Silbersalz entsteht denn wenn man nicht 2x dest H2O benutzt?

      Löschen
  3. Hallo zusammen,

    schon mal darüber nachgedacht das die Krankheiten nicht durch “Viren”
    verursacht werden. Wir beschäftigen uns seit Jahren mit dem Thema Gesundheit /
    Krankheit. Die Krankheit ist der Versuch des Körpers das Gleichgewicht wieder
    herzustellen. Letztendlich etwas positives.

    Mögliche Ursachen sind:

    1. Mangelernährung – in Industrieländern hat das die Mehrheit der Bevölkerung !!
    2. Vergiftung – 70 – 80 % der Krankheiten.
    3. Konflikte – Hauptursache für den sogenannten Krebs , eine weitere Ursache ist die
    Übersäuerung mit Pilzbefall.
    4. Bakterien können auch noch eine Rolle spielen. Da hilft in jedem Fall kolloidales
    Silber.

    Anti -biotika heißt gegen die Natur und richtet mehr Schaden las nutzen an. Der
    Darm braucht Jahre um sich zu erholen.

    HIV (AIDS) ist zum Beispiel eine erfundene Krankheit …. AZT ist ein – je nach Menge -
    tödliches Medikament. Daran sterben die sogenannten AIDS – Patienten.
    Das machen sie doch nicht mit uns …… ! Doch sie machen es !!!

    Wer leben möchte sollte informiert sein. Seht selbst …..

    https://www.youtube.com/user/ANTIZENSURKOALITION

    Bei der erfundenen Schweinegrippe habe ich allen meiner Feuerwehrkollegen
    folgende Mitteilung zukommen lassen.
    Seht im Internet nach. “Schweinegrippe – USA – 1976″ Damals sind über
    3000 Menschen an der Impfung schwerst erkrankt und über 300 gestorben.
    Die Reporten haben damals keine Fall von “Schweinegrippe” finden können.
    98 % meiner Kollegen haben die Impfung abgelehnt.

    Impfung sind auch so ein Thema. Es gibt auch keine Studie die belegt, daß
    Impfungen vor einer Krankheit schützt. Quecksilber und Aluminium (zusammen
    hat das Quecksilber dann die Wirkung mal 100 – siehe auch Dr. Mutter
    deutscher und international anerkannter Schwermetallspezialist – ) sind in
    jeder Impfung.
    Quecksilber in den Zähnen … Quecksilber in den Impfungen …
    Quecksilber in den sogenannten “Sparbirnen” (sobald sie warm
    wird tritt Quecksilberdampf aus), Quecksilber in Raubfischen wie
    Lachs und Thunfisch usw. Das nennt man dann Vergiftung !

    Wacht endlich auf. Die Matrix gibt es wirklich …………..

    Вставайте за мир во всем мире!
    Russische Version

    http://youtu.be/xx3phyLTLyA


    Steht auf für den Weltfrieden !
    Deutsche Version:

    https://www.youtube.com/watch?v=-nmYkp40Ous


    Stand up for world peace
    Englische Version:

    https://www.youtube.com/watch?v=LNzCPbUr_CE&feature=youtu.be

    Eine Information der Gemeinde Neuhaus in Westfalen -
    Spread this message ! - Распространяй это послание !
    Bitte weiterverbreiten - weiterleiten ……. Gruß matthias

    AntwortenLöschen
  4. Die Matrix ist real, bitte alle aufwachen! Das ganze System, egal ob politisch oder gesundheitlich, schadet den Menschen nur noch, weltweit. Die Eliten im Westen spüren, dass die Menschen auf dem Globus immer mehr aufwachen und schon frühzeitig haben sie die schlimmen Dinge hier in der EU gegen uns beschlossen, um per Gesetz gegen zu erwartende Unmutsäußerungen vorzugehen. (Lissabonvertrag - Todesstrafe - Danke auch EU und FRAU MERKEL) Schon alleine DARAN sieht man, wie alles KEIN ZUFALL ist. Das System ist verbrecherisch, alle lügen nur noch und um etwas aufzudecken, kann man zZt., wie ich, nur INDIREKT Schlüsse ziehen oder argumentieren, leider. Die jahrzehntelange Unschuldsvermutung unsererseits den "Herrschenden", auch bei der PRESSE gegenüber, haben sie dermaßen ausgenutzt, dass ich für mich mit dieser Vermutung Schluss gemacht habe, beim Indirekten bleibe und nun leider meinerseits jeden für "schuldig" halte muss, der den Status quo mit dem Argument, es ginge uns doch gut und woanders sei es noch viel schlechter - entschuldigt. Bitte dieses vielfältig weiter teilen, das INET IST INTERAKTIV UND KANN ZUM SCHNEEBALLSYSTEM WERDEN ! Wir müssen "Ihr" 'teile und herrsche' überwinden, alle müssen sich mit allen solidarisieren und die Eliten zum Deibel jagen, WO SIE HINGEHÖREN!!! Am besten wäre, dies hier auch nicht nur bei Gleichgesinnten zu posten, sondern auch direkt bei den Eliten, den Parteien, Organisationen, Firmen, Einzelpersonen usw, die man auf Facebook oder sonstwo, findet! Man kann ja auch mal selber persönlich etwas riskieren, eine Sperre, einen Schlapphut am Abend, ein Knacken in der Leitung - scheiß drauf, es wird so viel, DIE KOMMEN EH NICHT NACH!! Grüße Karl/carlo :o))

    AntwortenLöschen
  5. Besser wäre natürlich das Pulver aus getrockneten Artemesia Annua L. Blättern als Tee zubereitet oder Gewürz zum Essen.
    Aber das ist ja zu billig und angeblich noch nicht hinreichend erforscht worden. So kann man dann die Menschen weiter sterben lassen, ob an Malaria oder HIV/Aids ...

    AntwortenLöschen