Dienstag, 23. August 2011

Fortschritte der USA in Somalia und Afghanistan - VIER Drohnen verloren


Mazar-e-Sharif, am 22. August 2011:
Die Mujahedin behaupten, zwei weitere US-Flugzeuge am Montag in der Provinz Balkh nahe der Stadt Mazar-e-Sharif abgeschossen zu haben. Damit erreicht die Zahl der abgeschossenen Flugzeuge in den vergangenen fünf Tagen sechs. Bewohner vor Ort sagen, die Taliban hätten Teile dieser Drohnen für Untersuchungen mitgenommen.

Auch die Al-Shabab Mujahedin haben am Sonntag zwei Drohnen nahe der somalischen Hauptstadt heruntergeholt. Westliche Medien, einschließlich die Voice of America haben die Nachricht bestätigt.
In Afghanistan haben die Mujahedin in diesem Jahr die Kämpfe intensiviert, was alle NATO-Länder schwächt; die Wirtschaft dieser Länder wird durch diesen Krieg, der jede Woche Milliarden kostet, hart getroffen.




Originalartikel liegt hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten