Mittwoch, 21. Januar 2015

HINWEIS AN ALLE

ICH BIN IN DER KLINIK UND NUR TEILWEISE ANSPRECHBAR. ES KOMMEN IMMER NOCH KLAGEN, DASS VINEYARDSAKER NICHT ZUGÄNGLICH IST. ER HATTE DAZU EINEN LANGEN BRIEF GESCHRIEBEN UND ICH HABE SCHON MEHRERE EMAILS IN DIESER FRAGE BEANTWORTET, ABER ALLES HAT NICHT GEHOLFEN.

ALSO NOCHMALS IN KÜRZE: EINE PERSON IN FRANKREICH HATTE EINE ZENTRALE ROLLE BEIM AUFBAU DER VERSCHIEDEN WEBSEITEN. NUN HAT ER AUS GRÜNDEN, DIE NUR ER KENNT, DAS HANDTUCH GEWORFEN UND DEN FRANZÖSISCHEN UND SAKERS BLOG VOM NETZ GENOMMEN.

DAS IST INZWISCHEN BEHOBEN WORDEN UND EINIGE WEBSEITEN IM BESITZ DES FRANZOSEN WURDEN VERKAUFT. AUF SAKERS BITTE HABE ICH MICH ENTSCHLOSSEN, DIE DEUTSCHE DOMÄNE ZU KAUFEN. AUCH DIESE AKTION IST ERFFOLGREICH ABGESCHLOSSEN.

DOCH NUN  LIEGT EINE ARBEIT AN, DIE VON DEN EXPERTEN OFFENBAR UNTERSCHÄTZT WURDE. AUS SICHERHEITSGRÜNDEN SOLLEN NUN ALLE TEILE ZENTRAL IN ISLAND GEHOSTET WERDEN. AUSSERDEM ARBEITET SAKER MIT EXPERTEN AN EINEM SYSTEM, DAS GANZE SICHERER ZU MACHEN. DAS BRAUCHT HALT SEINE ZEIT.

ABER KEINE ANGST. WIR SIND BALD ALLE WIEDER ONLINE.

Kommentare:

  1. Dann werde ich nicht klagen. Ich wünsche dir alles gute!

    AntwortenLöschen
  2. Domain Übertragung. Warum wird behauptet, das die Aktion erfolgreich abgeschlossen ist, wenn es nachweislich nicht stimmt?
    bla, bla aus Sicherheitsgründen... lol. Welche sollten denn das sein? Es gibt zig Millionen Domains/Webseiten.... als Standard. Für euch wohl Neuland...deswegen wurde das dann wohl auch von den „Experten“ unterschätzt... lach. experten... ganz wichtige Experten... und noch wichtiger: Sicherheitsmaßnahmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum hälst Du nicht einfach mal die Klappe?

      Löschen
    2. ha, ha. Noch so einer aus dem Neuland. Domaininhaber ist immer noch der gleiche. Also wer will hier wem Lügen erzählen? Wenn es um Geld geht, dann gibt es halt Streit. Ist bei den bösen Staaten so, und genauso bei bloggern, die mal eine Spendenaktion starten, wo keiner so genau weiß, wieviel Geld gespendet und wofür verwendet wurde... da fühlt man sich sehr schnell vernachlässigt...

      Aber Du hast natürlich den Durchblick. oh warte. Du bist Einar persönlich!?

      Löschen
    3. Transfers von Domains können nicht innerhalb eines Tages abgeschlossen und umgetragen werden, das dauert einige Tage, du täuschen wollender 'Experte'.

      Löschen
    4. nein, Andreas, das ist nicht korrekt. Früher vielleicht vor 10 Jahren hat es so lange gedauert.
      Eine .de Domain lässt sich in wenigen Stunden übertragen. Wenn man eine Domain kauft erhält man einen AUTH-CODE. Ab da geht alles automatisiert. Die Root .de Nameserver werden stündlich aktualisiert. Dass dein Nameserver unter Umständen 1 Tag später davon was mitbekommt ist eine andere Sache.
      Die DENIC zeigt aber immer noch François Vadrot als Domaininhaber. Da hat der Eingangsposter schon Recht. Wären die Rechte tatsächlich offiziell übertragen, würde da ja Einar Schlereth stehen.

      Aber mal locker bleiben. Vielleicht meinte Einar auch mit Aktion erfolgreich abgeschlossen, das er sich dazu entschieden hat, die Domain zu übernehmen und es nach dem Krankenhausaufenthalt macht.

      Löschen
  3. Was auch immer ist mit Ihnen Einar Gute Besserung wünsche ich auf jeden Fall ! Und zu der Sicherheit Frage natürlich ist es wichtig bestimmte Monopole so sicher als möglich zu machen den das Welt weite Netz sagt ja schon alles aus , wir sind Gefangen , Überwacht und Kontrolliert da geht mit dieser Technik angeblich zur Verbesserung für die Menschheit kein Weg dran vorbei . Der Erfinder dieses Netzes hat das alles schön geplant , aber viele spielen nicht mehr mit , entsagen dem Spinnen Netz der Welt , gut so !

    AntwortenLöschen
  4. Einar, ich wünsche Ihnen gute Besserung! Das ist im Moment das Allerwichtigste.
    Information ist auch wichtig, aber wir werden Geduld haben.
    Viele liebe Grüße aus Sachsen!

    AntwortenLöschen
  5. Den widerlichen Typen hier oben, wollte ich gerade löschen, aber dann gehen auch die Antworten über den Deister. Also lass ich ihn stehen. Einach so einen Idioten nicht beachten. Das lohnt nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute....
    und den Spinner verkraften wir schon.
    Grüße aus dem Erzgebirge

    AntwortenLöschen
  7. Also,
    komm bald wieder auf die Füße. Gute Besserung.
    Und was den Saker betrifft, brauchen wir auch schnellstens wieder Nachrichten aus der Ukraine. Wenn man sich aus den anderen Blogs die Nachrichten zusammenholt, erwächst die Erkenntnis, dass an der Ukraine auch das Schicksal von Europa hängt.
    Wenn unsere neue Eingreiftruppe dort interveniert,dann "gut Nacht, Marie". Und bei uns werden sie als Ablenkung weiter mit Pegida, Hogesa, IS, und wie sie alle heißen, das Volk vernebeln und in Angst halten.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gehrter Herr Schlereth, alles gute Für sie und Erfolg bei dem Neuaufbau der Seite.

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Einar,

    auch ich wünsche Dir gute Besserung!

    Und nochwas, ich finde es toll, dass Du Dich so einsetzt und danke Dir für Deine Artikel und Übersetzungen.
    Ich freue mich, wenn der Saker-Blog wieder da ist, und da ich jetzt weiß was los ist, beruhigt und geduldig ;-)
    Wichtig ist zuallerst, dass Du wieder gesund wirst!
    Viele Grüße aus Berlin sendet Dir "Helena Smile"

    AntwortenLöschen
  10. Freund/innen, ich danke euch. Also ich kann euch nur weitergeben, was ich vom Provider und unserem IT Experten gesagt bekomme. Der Provider bstätigte den Eingang des Geldes und den Transfer. Dann bekam ich 2 Tage später die Nachricht: Jetyt HABE ICH GEMERKT, dass dud da bist. Das wunderte unseren IT-Mann. Er wollte die anrufen, geht nicht, die haben nicht mal Telefon. Er forderte sie per mail auf,
    gewisse Informationenn zu schicken. Keine Anwort. Sehr seltsam. Abere nicht unsere Schuld. Ciao

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Einar,
      Du kannst gern selbst auf denic.de prüfen, wer der Inhaber ist. Ein Transfer geht normalerweise wirklich sehr schnell. Bei .de Domains ist der Ablauf wie folgt: Einer will verkaufen, einer will kaufen. Verkäufer erhält Geld, Käufer erhält AUTH-CODE vom Verkäufer. Mit diesem Code geht man zum eigenen Provider (oder IT-ler), der nimmt den Code und schickt (über seinen Provider, die einen Vertrag mit der DENIC haben) denen der DENIC (die verwalten das), DENIC vergleicht Code. Transfer erledigt. Dann werden alle Nameserver aktualisiert, beim Internetbesucher kann das manchmal 1 Tag dauern. Meistens wird die neue Webseite schon nach Stunden sichtbar...

      Keine Zauberei. Entweder man hat dich über das Ohr gehauen... Denn der Provider hat normalerweise nichts mit dem Geld zu tun. Das ist normalerweise der Domaininhaber oder der Admin-C.

      Dein IT-Mann sollte eigentlich den AUTH-CODE haben und was damit tun. Wenn er den noch nicht hatte, dann ist auch noch nichts passiert und ist dann auch seine Schuld. Denn der Ablauf bei einem solchen Transfer ist klar geregelt.

      Löschen
    2. Lieber Einar ,
      Gute Besserung , schau auf dich , wir brauchen dich !!
      lg,
      Alibaba

      Löschen
    3. Angeblicher Verkäufer hat kein Telefon. Antwortet nicht auf E-Mails. Sendet nicht geforderte Informationen....
      .... Und das nennst Du erfolgreich abgeschlossen? :-) wie müsste denn ein Fall aussehen, wo nicht alles klappt?
      Experten, die solche eine leichte Aufgabe unterschätzen, sind keine Experten.

      Ich wunder mich schon lange nicht mehr, warum soviel Quatsch von der Regierung vermeldet wird und falsche Entscheidungen getroffen werden. Die haben hunderte solcher Experten auf unterschiedlichsten Ebenen...

      Du bist allein und hast einen IT-Experten.... und trotzdem funktioniert da gar nichts und dennoch: Aktion erfolgreich abgeschlossen.
      Und da wundert man sich, wenn Merkel sich alles schön redet.

      Aber selbst bist Du nicht besser.

      Eine Entschuldigung ist angebracht.

      Löschen
  11. Auch von mir gute Besserung! Aktuelle Ukraine-Infos gibt es seit heute auch wieder bei der Moskau-Lady http://russianmoscowladynews.com/ (wer die Seite noch nicht kennt)

    AntwortenLöschen
  12. Wird hier zensiert? Warum wurde mein Eintrag gelöscht?
    gut, dass blogspot.de einem die Möglichkeit bietet, so etwas wieder herzustellen.

    Hier mein Eintrag, der wohl „versehentlich“ gelöscht wurde.


    Angeblicher Verkäufer hat kein Telefon. Antwortet nicht auf E-Mails. Sendet nicht geforderte Informationen....
    .... Und das nennst Du erfolgreich abgeschlossen? :-) wie müsste denn ein Fall aussehen, wo nicht alles klappt?
    Experten, die solche eine leichte Aufgabe unterschätzen, sind keine Experten.

    Ich wunder mich schon lange nicht mehr, warum soviel Quatsch von der Regierung vermeldet wird und falsche Entscheidungen getroffen werden. Die haben hunderte solcher Experten auf unterschiedlichsten Ebenen...

    Du bist allein und hast einen IT-Experten.... und trotzdem funktioniert da gar nichts und dennoch: Aktion erfolgreich abgeschlossen.
    Und da wundert man sich, wenn Merkel sich alles schön redet.

    Aber selbst bist Du nicht besser.

    Eine Entschuldigung ist angebracht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es nicht nötig, mir von dir Frechheiten anzuhören. Ich habe meinen Teil, den ich erlegigen konnte, erledigt und damit basta. Der Domain Provider hat bislang auf keine Anfragen von uns geantwortet. Deswegen haben wir die Domäne jetzt in Island angemeldet, in der Hoffnung, dass es jetzt klappt. Ich arbeite jedenfalls nicht unbezahlt, um angepfiffen zu werden. Merk dir das.

      Löschen
  13. Hallo lieber Einar,
    freue mich sehr, dass die Seite vom Saker wieder online ist! Vielen Dank und ich hoffe, es geht Dir wieder besser!
    Liebe Grüße und eine hoffentlich gute Zeit wünscht Dir Helena Smile

    AntwortenLöschen
  14. Tausend Dank für Ihre großartige und unverzichtbare Arbeit für die Aufklärung und den Frieden. Gute Besserung und je mehr die Trolle schimpfen um so höher steht ihnen das Wasser der Lüge bis zum Hals. Die Wahrheit und die Liebe wird siegen.

    AntwortenLöschen