Montag, 20. April 2015

NEIN ZUM KRIEG VON DEUTSCHEM BODEN


Ich stelle euch hier Christian Wilkin vor, ein treuer Leser des Blogs, der mir schon viele wichtige Hinweise gegeben und mir hier erstmals vorgeschlagen hat, seine
Gedanken zu veröffentlichen. Das tue ich umso lieber, als ich damit auch einen Kontrast zu den anonymen Idioten herstellen möchte, die hier so gern ihre 'Weisheit'
präsentieren.

Christian Wilkin
20. April 2015 

Es kann und darf nicht sein, dass unsere Regierung (so wie die vorherigen) der BRD vorsätzlich gegen geltendes Grundgesetz und Völkerrecht verstößt!
Ich werfe JEDEM direkt und indirekt Beteiligten, mitwissendem und billigendem Politiker/in der deutschen Regierung nicht nur Beihilfe zum vorsätzlichen Mord an unschuldigen Zivilisten und an Menschen vor, die nicht durch ein ordentliches Gerichtsverfahren verurteilt wurden, sondern werfe ihnen auch Duldung, Planung, Unterstützung und Beihilfe zu Regierungsstürzen und Angriffskriegen vom Deutschen Territorium ausgehend vor (Hier wird der Mechanismus des US- Drohnenkrieges grafisch veranschaulicht).

Ich schrieb dir zuvor auch, dass es von "nun" an hier in der BRD eine Vorratsdaten-Speicherung von 10 Wochen geben wird. Das ist auch wieder einmal eine Beschönigung. Es handelt sich um eine ständige, fortlaufende Überwachung - die heute beginnt und bis in alle Ewigkeit weitergeht.

Deutschland ist zu einem Überwachungsstaat gemacht worden.. Man hat die Menschen ihrer grundgesetzlich verankerten und zugesicherten Freiheit beraubt. Warum? Hier in Deutschland gab es für diese "Vorratsdatenspeicherung" = Totalüberwachung absolut KEINEN Anlass! Wie das realiter aussieht, könnt ihr hier sehen.  Die in Minutenabstand abgefragten Daten von euren Handies erlauben es, ein genaues Bild von dem zu bekommen, wo ihr gewesen seid, mit wem ihr geredet und was ihr gesagt habt.

In der ehemaligen DDR (Deutsche Demokratische Republik) ließ man die Menschen/ Bürger sehr aufwendig und kostspielig ausspionieren - einen Teil dieser "Arbeit" leisteten zur vollsten Zufriedenheit IM-Erika und IM-Larve (IM = Inoffizielle Mitarbeiter der Stasi = Agenten der Staatssicherheit der DDR, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck).

Doch hier und heute in der BRD geschieht das ganz anders, muß es auch ganz anders geschehen, denn nach dem 11.09.2001 rennen ja überall auf der Welt zig Millionen schwerbewaffnete und zu allem bereiten Terroristen durch die Gegend! Angeblich.
DESHALB müssen wir alle auf der Hut sein, uns blind vertrauend, ohne zu zögern und zu fragen an "Antiterroreinsätzen" (= völkerrechtswidrige Angriffskriege ohne UNO Mandat) der selbsternannten Weltpolizei USA gegen die "Achse des Bösen" beteiligen. Ganz wie es ex-US Führer G.W. Bush vorhersagte "die Welt wird nach dem 11.09.2001 nie wieder so sein wie sie zuvor war".

Eine echte Untersuchung der Ereignisse des 11.09.2001 hat es bisher noch nicht gegeben und Beweise wurden "versehentlich" schnellstens entfernt - zumindest der gröbste Teil. Vollständig ist es nicht gelungen, weshalb man ausreichend Beweise fand, die den Bericht der US-Regierung Lügen strafen.

Es gibt mittlerweile tausende Menschen (unter ihnen viele Ingenieure, Statiker, Sprengmeister, Nobelpreisträger, Politiker und sogarMinisterpräsidenten usw... ), die die offiziell dargestellten Ereignisse und Abläufe nicht nur in Frage stellen, sondern auch das Gegenteil beweisen können. (CNN lieferte selbst ungewollt live einen unwiderlegbaren Beweis vom Einsturz des Gebäudes WTC 7. Allerdings stand es noch hinter der Reporterin, als sie den Einsturz meldete!)

Aber all das wird als Verschwörungstheorien abgetan (diese Menschen werden einfach als Fantasten dargestellt oder mir nichts dir nichts für Bekloppt erklärt). Sie sind KEINE Verschwörungstheoretiker. Die Verschwörer sitzen und saßen schon seit urdenklichen Zeiten IMMER in den Regierungen und konspirieren mit den Mächtigen der Gesellschaft, Adel, Kirche, Industriellen, Bankern, Generälen und Mafiosi, wie sie das Volk hinters Licht führen können. Wenn ihre Schandtaten durchgeführt sind, dann wird vom Volk auch nicht eine Theorie einer Verschwörung entwickelt, sondern das Volk schöpft schlicht Verdacht und findet Beweise, die den "Tathergang" von Kriegen und "Anschlägen" wie dem vom 11.09.2001 versuchen zu rekonstruieren, was ein absolut legitimes Vorgehen ist. Und erst recht, wenn das Volk dann eine ordentliche Untersuchung aller Beweise, Anhörung aller Zeugen und eine Gerichtsverhandlung gegen die wahren Täter und Terroristen fordert, die auf jeden Fall nicht in einer Höhle in Afghanistan saßen.

Und nun steckt das deutsche Volk in einer neuen Verschwörung, die von unseren US- 'Freunden' ausgeheckt wurde: die Europäer und da vor allem die Deutschen sollen für die USA einen Krieg gegen Russland führen, das durch tausend Provokationen zu einem Angriff auf die Ukraine gebracht werden soll. In Washington hofft man, den Krieg schön auf Europa eingrenzen zu können, dass dadurch besonders Russland und Deutschland derart zerstört und geschwächt werden, dass die USA dann auf einen Marshall-Plan verzichten können und einfach nur die gigantischen Ressourcen im fernen Sibirien sich unter den Nagel reißen können. Das hat uns Zbigniew Brzezinski ja deutlich auf die Nase geschrieben und unter vielen anderen hat Willy Wimmer dazu auch Interessantes gesagt.

Kurzum ... Wir alle lassen uns ausspionieren und kontrollieren und führen auch noch völkerrechtswidrige Angriffskriege und Völkermorde, weil das US Regime und sein Führer/Imperator - auf Befehl seiner Wallstreet-Hintermänner - es so wollen, damit sie ihr "neues Rom" (= Neue Welt Ordnung, eine Weltregierung, eine Weltdiktatur, die Globalisierung oder wie auch immer das formuliert werden wird) realisieren können! 

Nicht in meinem Namen!

Kommentare:

  1. ICH LESE IHRE KOMMENTARE IMMER WIEDER GERN.DANKE

    AntwortenLöschen
  2. wer in europa soll denn da bitte mitkämpfen? sehen sie sich mal die bevölkerung an. der rentneranteil wächst von jahr zu jahr, die meisten sind 40-50. mehr als jeder 2. hat übergewicht. das militär? führend in kinderbetreuung und frauenanteil. die panzer wurden unter anderem darauf optimiert, dass der schadstoffausstoß beim abfeuern schwangeren im inneren (!) nicht schadet. wäre schön wenn wenigstens der letzte satz satire wäre, es ist aber nicht der fall. in so einem krieg wären die meisten russischen gefallenen wohl die leute, die sich beim anblick der eu-armee totgelacht haben! zu einem konventionellen 3. wk wird sich das sicher nicht ausweiten. und die werden wohl intelligent genug sein, den nuklearen zu vermeiden.

    AntwortenLöschen