Donnerstag, 6. Oktober 2016

Dringende Warnung Putins vor Drittem Weltkrieg

Hier lege ich ein Video auf mit eingeblendeten englischen und schwedischen Untertiteln, das zwar schon etwas älter ist, aber nichtsdestoweniger brandaktuell. Die Technik mit Untertiteln beherrsche ich leider nicht. Stattdessen werde ich wichtige Aussagen übersetzen im Text unter dem Video und in Klammern gebe ich die Minutenzahl an. Am Knopf CC könnt ihr euch auch die englischen Untertitel auswählen (am besten schaut ihr es direkt auf YouTube an, weil ich nicht weiß, ob es hier mit den Untertiteln funktioniert).


Einar Schlereth
6. Oktober 2016

Der russische Präsident WLADIMIR PUTIN glaubt, dass ein Krieg zwischen NATO, den USA, ihren Alliierten  und Russland kurz bevorsteht. "Ich kann nicht anders, als jene zu fragen, die diese Situtation verursacht haben: 'Versteht ihr, was ihr gemacht habt?' Diese Frage stellte er in St. Petersburg vor einer Gruppe internationaler Journalisten. (0.38) Putin fuhr fort: 'Wir wissen, was passieren wird und das wissen sie auch. Aber ihr seid diejenigen, die diese Fabeln erzählen, die ihr glaubt und unter den Bürgern in euren Ländern verbreitet. Die Leute bei euch spüren nicht die Gefahr und es macht mir Kummer, dass ihr das nicht versteht, dass die Welt in eine nicht umkehrbare Richtung gezerrt wird - das ist das Problem, aber sie behaupten, dass nichts los ist.' SPRECHER VON INFOWARS sagt: "Dies ist wahrscheinlich eine der bedeutendsten politischen Reden seit dem 2. Weltkrieg. Und die meisten Historiker sind auch der Meinung, dass wir im Moment eine Menge Parallellen sehen zu den Anfängen von dem 1. und 2. Weltkrieg." ALEX JONES von INFOWARS fährt fort:
"Selbst das Pentagon sagt, dass wir im Momen vielleicht die am meisten instabile Situation der menschlichen Geschichte erleben." Er zitiert Putin: 'Ich weiß nicht, wie ich zu euch durchdringen kann. Eure Medien sind kontrolliert und ihr werdet manipuliert, die NATO stellt Raketen an unseren Grenzen auf, wir sollen unsere Raketen zurückziehen, ihr habt die Regierung in der Ukraine gestürzt, ihr seid in der Offensive, ihr finanziert und beschützt den radikalen Islam." ALEX JONES (1:48): "Die Tatsache, dass der Führer eines großen Landes sagt, dass wir uns auf den Rand eines großen Krieges zubewegen und das steht nicht in unseren Nachrichten. Das ist die GROSSE  STORY. Sie zeigt, wie unglaublich kontrolliert die Dinge sind. Wir haben die Stellvertreter-Armeen der NATO, die gegen russische Truppen kämpfen. " GENERAL JOSEPH DUNFORD (2:10): "Den gesamten syrischen Luftraum zu kontrollieren, würde erfordern, dass wir in den Krieg gegen Syrien und Russland ziehen. Das ist eine fundamentale Entscheidung, die zumindest ICH nicht treffen werde." SYRIAN GIRL (2:23): "US-Kampfflugzeuge haben eine syrische Luftwaffenbasis in Deir Ezzor angegriffen und haben 80 Soldaten getötet und über hundert verwundet. Und dieser Angriff auf die syrische Armee war definitiv kein Zufall. Er dauerte 50 Minuten und mehrere Flugzeuge waren involviert. Der syrische Geheimdienst sagte, er besitze Audio-Gespräche zwischen US-Kommandeuren und der ISIS vor Ort. Die US-Verwaltung wollte die syrische Luftwaffenbasis der ISIS übergeben. Und der Hilfskonvoy war auf dem Weg nach Aleppo und bereits innerhalb der von Islamisten besetzten Stadtteile. Die Weißhelme sind rumgerannt und haben Politikern gesagt, dass sie den Konvoy angreifen und danach Assad beschuldigen werden. Und wir sollen glauben, dass eine Hilfsorganisation Zugang zu Geheiminformationen hat? Es gibt Video-Beweise, dass Mörser-Batterien neben dem Konvey fuhren. Aber Kerry hat das nicht gesehen." ALEX JONES zitiert US-Verteidigungsminister Kerry (3:19): "Wir haben keine Beweise davon gesehen. Und nebenbei bemerkt hätte ein Mörserwerfer nicht die Schäden an den LKWs verursachen können. Und was ich gerade sagte, wird geleugnet durch öffentliche Informationen ..." SYRIAN GIRL (3:41): "Danke Kerry. Er lebt in einem Parallell-Universum. Der UN-Sicherheitsrat ist zu einem Witz geworden. Es gibt keinen Waffenstillstand oder irgendein Abkommen. Wir sind auf dem Weg des Krieges und vielleicht liegt die einzige Hoffnung, dies zu stoppen, beim amerikanischen Volk." SPRECHER DES US-VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM (4:10): "Extremistengruppen werden fortfahren, das Vakuum auszunutzen, das in Syrien besteht, um ihre Operationen auszuweiten, wozu fraglos gehören wird, dass sie russische Interessen angreifen und russische Städte angreifen." EINGEBLENDET: DROHT DIE USA, SÖLDNER IN RUSSISCHE STÄDTE ZU SCHICKEN?
OBAMA wird eingeblendet (4:30): "Wir verstärken das Training von ISIS-Truppen und Freiwillige von Sunni-Stämmen ..." ALEX JONES: "Wir haben gesehen, dass China einen kriegerischen Ton anschlägt und mit Krieg droht. Und wir haben Flugzeugträger und Schiffe, die offen gegen chinesische Schiffe aufgestellt werden im Südchinesischen Meer in den vergangenen Monaten. Und die 'People's Daily' und der Präsident von China sagen, dass ein Krieg mit den USA bevorsteht." Einblendung:
DIE WESTMEDIEN SCHWEIGEN UND TREIBEN UNS IN DEN 3. WELTKRIEG. PUTIN FLEHT UNS AN ZUZUHÖREN. LAUT DEM DEUTSCHEN JOURNALISTEN UDO ULFKOTTE SIND DIE WESTLICHEN JOURNALISTEN KONTROLLIERT VON DEN SICHERHEITSDIENSTEN UND WERDEN BENUTZT, UM DEN 3. WELTKRIEG IN GANG ZU BRINGEN. DIE SCHWEDISCHEN MEDIEN HABEN AUCH KEINEN TON GESAGT. SIND DIE AUCH VON DER CIA-OPERATION MOCKINGBIRD KONTROLLIERT? DA WEDER RADIO, FERNSEHEN ODER DIE ZEITUNGEN IN SCHWEDEN DIE WAHRHEIT BERICHTEN, MUSS MAN VERMUTEN, DASS DIES DER FALL IST.
Dann erzählt Alex Jones eine Menge Blödsinn, der auf eigenem Mist gewachsen ist. Geht weiter bis 5:59, wo Paul Craig Roberts, unter Reagan in der US-Verwaltung, zu zitiert wird mit den Worten: "Unsere Medien werden von der CIA und anderen Geheimdiensten von Grund auf kontrolliert" und Roberts fährt fort: "Das stimmt. Putin sagte in st. Petersburg zu den Journalisten, wenn sie nicht ihren Job machen würden, ziehen sie uns in den Krieg. Diplomatie ist machtlos, wenn sich die Menschen nicht um die Wahrheit bemühen. Und das ist der Fall in Washington und den NATO-Beamten. Und da die Journalisten Washington nicht herausfordern können, konnten Putin und Lawrow am Ende auch nur aufgeben und dann steht Macht gegen Macht.
Und wenn Hillary an die Macht und nicht ins Gefängnis kommt, ist meine Voraussage, dass wir alle verdampfen werden, bevor sie ihre ersten Amtszeit vollendet hat. Es war Albert Einstein, der sagte: 'Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der 3. Weltkrieg geführt wird, aber der 4. Weltkrieg wird mit Knüppeln und Steinen ausgefochten.'
ALEX JONES (7:25):
BITTE VERBREITET DIESES VIDEO!


Kommentare:

  1. Nieder mit dem faschistischen Westen, nieder mit den USA! Sie alle wollen den 3. Weltkrieg! Sind sie so lebensmüde, geht es ihnen so schlecht, daß sie des Lebens überdrüssig sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du, - Kampf gegen oder für etwas ist meiner Ansicht nach das was uns überhaupt nicht wirklich spürbar weiter bringt. - Sie sind nicht lebensmüde und es geht ihnen auch nicht schlecht, - zumindest nehmen sie dies nicht wirklich bewußt so wahr. Sie sind auf dem Niveau auf dem sie eben gegenwärtig sind - aber wer, WER ist der Westen ? - Die Massen der normalen Menschen sind unbewußt, schlafend, hypnotisiert, gestresst, wollen ihre Ruhe, - freuen sich über das angenehme - Konsum ... etc. - sind sie deshalb faschistisch ? Ich frage Dich also, wer ist der Westen in dem Sinne wirkklich ... ? - Frage Dich doch einfach mal - was oder wer steckt denn eigentlich wirklich dahinter, aus welchem Grund passiert das alles gegenwärtig ?

      Löschen
    2. Ich glaube dass die USA bzw Politiker dieses Landes, sehr gut aufgehoben sind bei einem Krieg, und alle Politiker dieser Welt! Diese Menschen verachte ich, denn wer denkt von den da "oben" kümmert sich um meine Frau, Familie, oder an meine 5 Jahre jungen Tochter die vor Angst zittert vor mir steht?! Die wo daran schuld tragen gehören in einen Sack und mit Schlägen zum Schweigen gebracht! Geht's nur noch um den egoistischen Geist dieser Menschen? Um Länder, Macht, und Geld? Mir würde reichen meiner kleinen Tochter ein schönes Leben geben zu können!!! Putin, Obama, UNO usw lest ihr auch solche Sachen mal zwischen durch?! Ihr Kriegs geile Individuen unserer Gesellschaft. Ihr seid diejenigen die eine (oder mehre) kugeln in Kopf verdient und sonst keiner!

      Löschen
  2. FRIEDEN IST die einzige Alternative
    dazu müssen die Menschen, alle Menschen
    miteinander sprechen und so,
    wie es im Moment aussieht,
    sollten sich die Menschen auf der Erde vereinbaren,
    alle Menschen in ihre Heimatländer zu rufen,
    um dort dann gemeinsam am eigenen Aufbau zu arbeiten.

    Das Jetzige beenden,
    vor der eigenen Haustüre kehren
    und dann mit den direkt umgebenden Nachbarn
    freundschaftliche Beziehungen aufbauen.

    Menschen müssen IMMER an der ersten Stelle stehen
    und sämtliche Institutionen/Unternehmen/Banken/...
    existieren zu dem einzigen Zweck,
    den Menschen zu dienen ein Leben nach den Goldenen Regeln zu leben.

    AntwortenLöschen
  3. Wer sich mit Hypnose und den Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Geistes auseinandergestzt hat, weiß dass es kein zurück mehr gibt.Jetzt noch an einen möglichen Weltfrieden zu glauben ist auf Unwissen basierendes infantiles Wunschdenken.Die Soldaten welche Weltweit im Einsatz sind, sind durch und durch indoktriniert ,von klein auf. Die Masse der Menschen sind entweder vollkommen verpeilt durch die Medien, Erziehung, Zwangsschulbildung etc., komplett abgelenkt mit Firlefanz oder sitzen iregendeiner Ideologie auf. Im besten Fall sind sie soweit erwacht dass sie maßlos wütend sind über den Betrug der Eliten weltweit. Die Stimme des Herzens ist leise und nur wenige gehen ihr nach. Wir stehen vor dem Endgericht und das zeichnete sich schon vor tausenden Jahren ab, weil die Menschen sich für die Lüge und die Lieblosigkeit und den Ego-Wahn entschieden hatten. Den eigenen inneren Frieden suchen und sich auf das schlimmste vorbereiten und gefasst machen ist wohl das Naheliegenste. Irlmeier ist einer der glauwürdigen Seher welcher einen guten Überblick gibt ,was in Europa auf uns zukommt. Die Zahlen auf Deagel sprechen auch für sich. Gott steh uns bei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer sich mit Hypnose und den Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Geistes auseinandergestzt hat, weiß dass es kein zurück mehr gibt.
      GK- das kann ich Dir so nicht abnehmen

      Jetzt noch an einen möglichen Weltfrieden zu glauben ist auf Unwissen basierendes infantiles Wunschdenken.
      GK- gab es den wirklichen Weltfrieden den wir uns so innerlichst wünschen eigentlich schon mal wirklich ? Wenn ja, wie lange ist dies eigentlich wirklich her....?

      Die Soldaten welche Weltweit im Einsatz sind, sind durch und durch indoktriniert ,von klein auf.
      GK- Das sehe ich auch so. Es gab Kräfte welche dies über die Jahrhunderte...- oder mehr, immer wieder geschafft haben zu erreichen. (Ist dies nicht das Spielfeld der Seelen welch unbedingt mal erleben wollen ?)

      Die Masse der Menschen sind entweder vollkommen verpeilt durch die Medien, Erziehung, Zwangsschulbildung etc., komplett abgelenkt mit Firlefanz oder sitzen iregendeiner Ideologie auf.
      GK- Nach Firlefanz hätte ich einen Punkt gemacht. :-) die Ideologie als Werkzeug wäre/ist das nächste Thema.

      Im besten Fall sind sie soweit erwacht dass sie maßlos wütend sind über den Betrug der Eliten weltweit.
      GK- Ja, Deine Feststellung ist denk ich bei viel mehr Menschen so als wir glauben können. Aus dieser Lethargie heraus zu kommen und sich zu verändern, ist denke ich bereits die Veränderung. Und die geht so langsam und schleppend dass man/ich manchmal schon gar keinen Glauben mehr hat/habe dass dies wirklich passiert... ABER - nichts ist so beständig wie die Veränderung - und - Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht !

      Die Stimme des Herzens ist leise und nur wenige gehen ihr nach.
      GK- Ja, sie ist sehr sehr leise, aber ich bin fest überzeugt dass es sehr viele Menschen mehr sind als wir uns vorstellen können welche dies in ihrem Leben auf ihre Art, in ihren eigenen Facetten unbewußt fühlen und leben.

      Wir stehen vor dem Endgericht und das zeichnete sich schon vor tausenden Jahren ab...
      GK- Ja, das glaube ich auch, ich bin sicher als Teil meiner Seele hier her gekommen zu sein um dies mit zu gestalten und zu leben.

      , weil die Menschen sich für die Lüge und die Lieblosigkeit und den Ego-Wahn entschieden hatten.

      GK- waren d i e Menschen es wirklich ? Waren es nicht vielleicht die Menschen und deren "Spiegelbild" welches sie erschaffen hatten um diese Erfahrungen machen zu können... ?

      Den eigenen inneren Frieden suchen und sich auf das schlimmste vorbereiten und gefasst machen ist wohl das Naheliegenste.
      GK- Inneren Frieden suchen, und ich möchte ergänzen, Balance zu erreichen ist sicher nicht falsch und sehr hilfreich.

      ..sich auf das schlimmste vorbereiten und gefasst machen ist wohl das Naheliegenste.
      GK- die Lage einzuschätzen und zu erkennen war noch nie falsch... :-) aber was ist das, "schlimmste"
      Brand, Erdbeben, Bombenangriff..., Plünderwillige mordlüsterne vor der Tür... ?

      Irlmeier ist einer der glauwürdigen Seher welcher einen guten Überblick gibt ,was in Europa auf uns zukommt. Die Zahlen auf Deagel sprechen auch für sich. Gott steh uns bei!

      GK- ich denke, es ist eine Frage des Standes unseres Bewußtseins zu verinnerlichen, dass alles im JETZT stattfindet. Ich weiß, das ist wahnsinnig schwer zu verstehen... - Irlmeier und alle "Seher" welche es gibt sind unsere Anstupser denk ich um aus der alten Lethargie von vor hunderten Jahren heraus zu kommen als es noch keinen Fernseher und Handy gab :-)) - "Seher" surfen auch nur im SEIN ... , natürlich kann es - muß aber nicht.
      Ich denke es liegt an uns, an jedem eigenen Menschen selbst wie die Welt sich weiter entwickeln wird. Ich bin mir sehr sicher dass jeder von uns ein kleines sich veränderliches Puzzlesteinchen ist welches diesen ganzen Prozess gestaltet.... :-)

      Norman - Namron -- herzliche Grüße an dein Sein und Ist, danke dass ich geschrieben habe, Dir schreiben konnte,durfte. Es war sehr schön und die drei Flaschen Löwenbräu Oktoberfestbier habe ich auch sehr genossen, - OHNE Deine Vorgabe wäre dies niemals möglich gewesen... -)

      Herzliche Grüße auch an alle Lesenden :-))

      Löschen
    2. Ich denke, das wir in der gleichen Situationen leben wie bei "Mars Attacks ...-:(

      Löschen
  4. Vater, vergib ihnen nicht, denn sie wissen was sie tun!!

    AntwortenLöschen