Mittwoch, 15. Februar 2012

DER NACKTE BEWEIS DER US-VERBRECHER-POLITIK - Die Logik der US-Armee hinter dem syrischen Aufstand.


Der liebe Christof hat ein wirklich heisses Dokument ausgegraben oder der Weihnachtsmann hat es ihm gebracht. Ich weiss das nicht so genau. Zum Lachen ist es jedenfalls nicht und selbst den Autoren wird das Lachen wohl vergehen, wenn dieses Dokument jetzt der ganzen Welt zugänglich gemacht wird. Naja, wie wir unsere Pappenheimer kennen, werden die Massenmedien wieder die DREI AFFEN spielen.

DAS HANDBUCH FÜR DEN "UNKONVENTIONELLEN KRIEG TC 18-01"



Christof Lehmann
am 15. Februar 2012


In mehreren Artikeln hat nsnbc auf das Handbuch für das Training der US Special Forces verwiesen und hat Auszüge daraus gebracht. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass es möglich sein müsste, die systematische, Schritt-für-Schritt Entwicklung des Aufstandes und der versuchten Subversion der syrischen Regierung vorherzusagen. Bislang sind die „Vorhersagen“, basierend auf dem Handbuch, mit erstaunlicher Genauigkeit eingetreten.
Das Handbuch ist als „Restricted“ (limitiert für ganz bestimmte Leute) klassifiziert und mit dem Verweis „Zerstören“ versehen, aus gutem Grund. Es enthüllt nicht nur die Strategie der militanten US-Politik. Es enthüllt auch die absolut kriminelle Natur der US-Außenpolitik, die offene Verpflichtung, Kriegsverbrechen zu begehen, Terrorismus zu unterstützen und jede Form brutaler, mörderischer Verbrechen, wenn es den Interessen der USA dient. Es ist das Trainingshandbuch aus dem Militärarchiv einer Nation, die sich selbst als Herold der Freiheit, der Demokratie und der Menschenrechte darstellt, während es den UN-Sicherheitsrat missbraucht, um illegale Kriege zu führen.
Schaut euch bitte dies Handbuch SPECIAL FORCES UNCONVENTIONAL WARFARE TC 18-01 hier online an oder ladet es im pdf-Format herunter.

Kommentare:

  1. Hallo!

    Erstmal vielen Dank, dass hier auf dieses Manual aufmerksam gemacht wird - ich habe es bisher nur kurz überflogen, doch scheint es wirklich interessant zu sein.

    Was mich allerdings doch etwas verwundert ist dies: Einerseits wird darauf hingewiesen, dass das Manual klassifiziert wäre & eben sogar diese "Destruction Notice" enthält, andererseits kann man das Teil jedoch sogar auf Amazon um nichtmal $4 Dollar kaufen (siehe: http://www.amazon.com/Training-Circular-Unconventional-November-ebook/dp/B004ZR1GJI/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1329343829&sr=1-2)

    ...ist doch schon etwas merkwürdig, oder nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon vor einer Weile 'geleakt' worden, aber das ist kaum an die Öffentlichkeit gedrungen. Die 'School of Americas' ist ja auch 'bekannt' - unter Eingeweihten. Und dort werden seit Jahr und Tag die Leute - dem Buchstaben im Handbuch folgend - zu den Verbrechern ausgebildet, die dann auf die Welt losgelassen werden. Neuesten Zahlen zufolge operieren sie in 120 Ländern.

      Löschen
  2. DasUS-Militär kennt nur ein gefügeltes Wort und das heißt WAR! Schon der Kampf gegen die Indianer war ein Kriegsverbrechen! Deshalb kennen sich die Amis so aus! Der Revolver im Halfter machte den MANN aus! Desdhalb ist das Gehirn bis heute sehr klein geblieben! Und das kleinste HIRN muß wohl der haben, der sich OBAMA nennt! Das ist der schwarze Teufel aus der Unterwelt!

    AntwortenLöschen
  3. Die usa sind verbrecherisch.Leider nimmt die amerikanisierung in Europa immer mehr zu.Wer kann sie entlich stoppen?

    AntwortenLöschen
  4. Das TC 18-01 wurde schon vor einer weile geleakt. Stimmt. Daraufhin hatte man versucht es zu diskretitieren, also es als "fiktion darzustellen" u.s.w.

    Der Wert dieser Information liegt darin, dass mittels eines "whistleblowers" bei den Special Forces" der dem Verfasser persönlich bekannt ist, mitgeteilt wurde, dass man das TC 18-01 tatsächlich "doch" benutzt, auch im Falle Syrien, und dass man ein einem Nachvolge Trainings Cirkular arbeitet was, so weit ich informiert bin noch verbrecherischer ist.

    Ich hoffe das es mir gelingt das Nachvolge T.C auch zu bekommen.


    Liebe Grüsse.

    Christof

    AntwortenLöschen
  5. Das TC 18-01 wurde schon vor einer weile geleakt. Stimmt. Daraufhin hatte man versucht es zu diskretitieren, also es als "fiktion darzustellen" u.s.w.

    Der Wert dieser Information liegt darin, dass mittels eines "whistleblowers" bei den Special Forces" der dem Verfasser persönlich bekannt ist, mitgeteilt wurde, dass man das TC 18-01 tatsächlich "doch" benutzt, auch im Falle Syrien, und dass man ein einem Nachvolge Trainings Cirkular arbeitet was, so weit ich informiert bin noch verbrecherischer ist.

    Ich hoffe das es mir gelingt das Nachvolge T.C auch zu bekommen.


    Liebe Grüsse.

    Christof

    AntwortenLöschen