Montag, 15. April 2013

Chemie- statt Kondensstreifen bis zum Pseudo-Leben - die finstere Agenda der synthetischen Biologie

Warum der Planet mit Schwermetallen getränkt wird  und andere Gifte vom Flugzeug aus gesprüht werden, was alle sehen, aber niemand davon spricht.

Hier soll das Video stehen.
Will aber nicht oder ist nicht
gewollt.

LINK

Flugzeug mit inkontinenten Passagieren


Siehe auch  meine früheren Artikel zu diesem Thema mit weiteren eindeutigen Fotos

http://einarschlereth.blogspot.se/2013/03/geoengineering-kann-unvorhergesehene.html
http://einarschlereth.blogspot.com/2012/11/chemtrails-die-realitaten-von.html
http://einarschlereth.blogspot.com/2012/08/chemtrails-planet-x-und-die.html

Hier ist noch ein Video mit Aufnahmen, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen 
übrig lassen:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=bSSWnXQsgOU#!

Kommentare:

  1. Der größte Teil meiner Mitmenschen ignoriert konsequent diese Chemtrails wahrnehmen zu wollen,
    als wenn diese Individuen schon manipuliert sind, es zu können oder wie gesagt zu wollen.
    Jeder kann diese Verbrechen sehnen, es sei denn, man ist vorsätzlich oder wirklich blind.

    Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch nicht sehen wollen, es ist einfach so absurd. Aber fracking, Atommüll im Meer und Schweinegülleverklappung in der Ostsee haben mich gelehrt, dies für möglich zu halten.

      Löschen
  2. Korrektur: diese Verbrechen sehen...

    Wir leben in einer Welt, wo wir ständig unter schwerem Vorsatz manipuliert, vergiftet und sonst auf verschiedenste Arten antihuman, naturfeindlich gequält werden.
    Das Hauptproblem dabei ist, daß Menschen sich selbst an schlimmste Qualen gewöhnen können oder diese sogar lieben, bis sie denn "vergebens" vergehen.... !
    Und haben wieder nichts gelernt.

    Klaus

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann... Kritik am Versprühen ist ja berechtigt, ABER NICHT MIT DIESEM FOTO!

    Es zeigt eine Boing, bei der Auswirkungen auf das Flugverhalten bei Lastwechseln getestet wird.
    Somit wird das ganze unglaubwürdig.

    Aktion Sauberer Himmel! www.sauberer-himmel.de

    AntwortenLöschen