Mittwoch, 28. August 2013

Dringende Bitte

Dringende Bitte

Seit einiger Zeit tauchen bei mir im Browser und auch auf dem Blog ständig 

Anzeigen auf. Ich würde gerne von euch wissen, ob das auch bei euch der Fall 

ist.

Ich habe von Anfang an beschlossen, keine Anzeigen auf meinem Blog und 

keine Pop-ups zuzulassen. Ich habe niemandem die Erlaubnis erteilt, dies zu

 tun. Ich finde es eine Unverschämtheit, dass gewisse Firmen sich die Freiheit 

nehmen, unerlaubt Anzeigen zu schalten.


Ich fordere euch auf, mir das zu melden, damit ich eine Beschwerde schreiben 

kann.
 
Ich finde, wir werden ohnehin überall mit Werbung eingedeckt - per Post, in 

den 

Medien, im Straßenbild - so dass man gut und gerne im privaten Bereich darauf 

verzichten möchte.

Mit Dank im voraus.

Einar

Kommentare:

  1. Hallo,

    bei mir tauchen hier keine Anzeigen auf. Mit ausgeschaltetem Adblock auch nicht.

    Gruß

    Hank

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt habe ich auf deinem Blog noch keine Werbung entdeckt und ich lese ihn schon seit längerer Zeit regelmäßig. Wenn es irgendwann passieren sollte, werde ich es Dir gerne mitteilen.

    herzliche Grüße
    diwini

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, das scheint also nur bei mir privat aufzutauchen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo zusammen.
    Es ist ein Phänomen von dem nicht nur Du betroffen bist.

    Es ist nicht nur Webung die so ekelhaft penetrant und nervig ist,
    sondern auch Spielaufforderungen für Panzerschlachten, Fantasyrollenspiele
    und Dynastiespiele. Die machen auch virusartig selbstständig Webseiten auf.

    Dies istübrigens der zweite Versuch zu kommentieren.der erste war einem 502
    Technikproblem zum Opfer gefallen.

    Grüsse aus Bremen. Guenni

    AntwortenLöschen
  5. Genau, das kennt man ja von vielen Webseiten, wenn man sie öffnet. Hier habe ich auch gerade wieder so einen Scheiß weggedrückt. Auch wenn ich Artikel auflege, hopst mir immer wieder was dazwischen. Ich werde es mal mit dem feedback an blogger versuchen, ob die etwas dagegen machen können.

    AntwortenLöschen
  6. Das sind kleine lästig bis bösartige Helferlein Adware Add-ons & Co ... einmal nicht aufgepasst und nicht abgewählt schon hat man den Salat.
    Am schnellsten wenn Sie für die Systemwiederherstellung einen Zeitpunkt vor der Beeinträchtigung haben.
    Wenn Sie noch mit Windof - XP wursteln können Sie z.B. Ad-Aware ausprobieren. (Geht zwar laut Hersteller auch bei Windof Vista und 7 aber da bitte zur Systemwiederherstellung)

    Macht ein anderer neu installierter Browser den selben Ärger?
    Wenn nicht testen nur ihren Browser samt Add-ons zu deinstallieren und (nach Tür-auf-&-Tür-zu, entspricht Runterfahren Stromlos Neustart) eine neue Version ihres Browser zu installieren.

    Viel Spass




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Ad-Aware
      http://www.chip.de/downloads/Ad-Aware-Free_13000824.html
      helfen können?

      Löschen