Sonntag, 19. Januar 2014

MICHAEL HUDSON: 95 % DES EINKOMMENS GEHT AN DIE 1 % - DIE "KLEPTOKRATIE-FINANZ-OLIGARCHIE MIT DER EISERNEN FAUST" - VIDEO

16. Januar 2014

MICHAEL HUDSON: "In der heutigen Ökonomie schulden 99 % der Bevölkerung den EINPROZENTERN Geld." Hudson sieht eine parasitische Finanzindustrie, die allein darauf aus ist zu entscheiden, wieviel Reichtum sie durch Gebühren, Zinsen und Steuererleichterungen herausschlagen kann, statt Kapital bereitszustellen für das Wachstum.
Hudson wirft einen Blick 2000 und mehr Jahre zurück, wie Staaten mit den Schulden umgegangen sind - eine Geschichte, die auch mir völlig unbekannt war. Das ist heute unmöglich, weil die größten Banken der Welt, die alle im Privatbesitz sind, 99 % der Menschen im Westen an der Gurgel haben wegen der Gelder, die diese ihnen schulden.
Ein Video von RussiaToday - natürlich, weil Fox News solch heiße Eisen nicht anfasst.

  1. [40] Hudson and Lira on the "iron-fisted klepto... by Boom Bust

Michael Hudson ist Wirtschaftsprofessor an der Universität von Missouri, Kansas City, und Kritiker der Globalisierung. Er war u. a. Berater der Regierung in Island, China und Lettland.

Keine Kommentare:

Kommentar posten