Mittwoch, 20. Januar 2016

Cynthia McKinney - von Politrossiya interviewt

Cynthia McKinney ist hier auf dem Blog eine alte Bekannte. 2012 habe ich das erste Video aufgelegt, aber schon auf Tlaxcala habe ich öfters auf sie verwiesen. Sie ist eine echte Daueraktivistin, die sowohl innerhalb des Apparates - sie saß 12 Jahre im Kongreß - als auch außerhalb ständig und konsequent gegen jeden Krieg, der von den USA eingefädelt wurde, aufgetreten ist. Sie hat die Herrschenden mit scharfer Zunge auf ihre Verbrechen hingewiesen, bis es denen zu viel wurde und sie durch ein übles Manöver 2002 quasi aus dem Kongreß hinausgeworfen wurde.

Aber 2005 war sie wieder da. Sie hat für die Palästinenser gekämpft, sie war fast bis zum letzten Augenblick in Libyen, als die USRAELNATO-Verbrecher anfingen, das Land zu zerschmettern. Sie hat Impeachment (Amtsenthebungs)-Verfahren gegen Bush, Cheney und Rice eingeleitet. Sie tritt für Syrien ein und gegen das Russia bashing - die Dämonisierung und Verleumdung von Russland, Putin und Assad. Eine wirklich phantastische Frau. Aber so eine Frau (oder auch Mann) wird es nie und nimmer bis in das höchste Amt schaffen. Dafür sorgt das Establishment, mit Wallstreet, FBI und CIA mit ihren Mafiosis und Meuchelmördern.




Hier ist die Quelle zum YouTube. Ich konnte leider nicht den Namen dieses sehr guten Interviewers herausfinden. Auf der Seite von Politrossiya ist das Video gar nicht zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten