Sonntag, 23. Oktober 2011

Neue Ökonomie - Fiktive Ökonomie mit Vandana Shiva (Video)


Vandana Shiva ist Philosophin, Umweltaktivistin und Öko-Feministin. Sie hat ca. 20 Bücher geschrieben und 500 Schriften in führenden wissenschaftlichen und technischen Zeitschriften. Sie hat an der Universität von Western Ontario, Kanada, Physik studiert und 1978 ihren Ph.D. gemacht.
Sie ist eine Leiterin und Mitglied im Vorstand des International Forum of Globalization und eine bekannte Persönlichkeit in der alternativen Globalisierungs-Bewegung. Sie hat sich stark gemacht für die Weisheit traditioneller Praktiken und bezieht sich auch auf die Veden. Sie ist Mitglied des wissenschaftlichen Komitees der Stiftung IDEAS, ein Think-tank der spanischen sozialistischen Partei.
1993 erhielt sie den Right Livelihood Award (alternativer Nobelpreis).
(Übersetzt aus Wikipedia von E. S.)
Frau Shiva sagt nicht nur kluge Sachen, sondern sie macht auch vernünftige Projekte. Sie hat aus dem Nichts in Dörfern Samenbanken aufgebaut und Produktionskooperativen gegründet. Hier habe einen Artikel übersetzt, wo sie klar und scharf für die Bauern Indiens Stellung bezieht.

video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen